Homefront – Die Revolution lebt!

Nach dem Bankrott von Crytek UK war es lange Zeit totenstill um Homefront: The Revolution. Das Spiel wurde zwar von Deep Silver aufgekauft, verschwand aber völlig von der Bildfläche – bis jetzt.

 

Denn auf der Microsoft PK zur Gamescom 2015 wurden jetzt erstmals seit der Übernahme ein neuer Cinematic-Trailer und neue Gameplay Szenen zu Homefront gezeigt. Das Material besticht dabei nicht nur durch seine hervorragende Optik – anderes hätten wir von der CryEngine ohnehin nicht erwartet – sondern vor allem durch einige coole Features.

 

Besonders auffallend ist dabei das innovative Waffenaufsatz-System. Spielern des Free-To-Play Shooters Warface dürfte es zwar schon bekannt vorkommen, dass der Spieler im Spiel selber die Aufsätze seiner Wumme ändern kann, doch Homefront hebt das ganze auf eine neue Stufe: Das Anpassungssystem ist komplett animiert und so sieht es einfach fantastisch aus, wenn der Charakter beispielsweise neue Visiere oder Griffe an sein Gewehr baut. Weitere coole Features, die im Video gezeigt werden sind die ferngesteuerten Autos, die mit Bomben gespickt sind und das Handy, dass eure Spielfigur mit sich trägt.

 

 

 

Das Spiel wird zwar erst im Frühjahr 2016 erscheinen, doch ist es bereits diese Woche auf der Gamescom in Köln anspielbar. Getestet werden kann dort auch der neu angekündigte Koop-Modus. Genaue Infos zum Modus stehen dabei zwar noch aus, allerdings ist anzunehmen, dass die Kampagne selber nicht mit mehreren Spielern gezockt werden kann. Bereits im Winter 2015 wird dann im Zuge einer Xbox One exklusive Beta eine breitere Masse Zugang zum Spiel erhalten. Ob und wann sich diese Beta auf andere Plattformen ausweitet, ist ebenfalls noch unbekannt.

 

Quelle

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Manoli Bibilis

    Naja abwarten Teil eins war scheisse

  2. Chris Feig

    soo mit den kamera flügen und mit dem motorrad gefahre erinert das ja schon fast nen bisschen an farcry

Hast du was zu sagen?