In wenigen Wochen findet bereits die E3 in diesem Jahr, 2018, statt. Im Namen von Bethesda verspricht Pete Hines schon jetzt Vielfalt.

 

Mit den immer wärmer werdenden Tagen beginnt auch die Vorbereitungsphase der im Sommer stattfindenden Videospielmessen. In den USA steht die E3 ganz groß auf dem Plan, während es im August schließlich hierzulande in Köln auf der gamescom weitergeht. Doch wir müssen der amerikanischen Messe den Vortritt gewährend, denn wenngleich mittlerweile einige Publisher und Entwickler der Veranstaltung dem Rücken weggekehrt haben, sehen andere darin Potenziale.

 

Allen voran der Publisher und Entwickler Bethesda, der noch ziemlich frisch auf der E3 zugegen ist. Nach dem Jahr der Ankündigung von Fallout 4 ist Todd Howard regelmäßig auf der Bühne, um neue Spiele anzukündigen oder von Neuheiten in bereits etablierten Titeln zu sprechen. Auch 2018 ist das Team wieder mit dabei und der Senior Vice President Pete Hines wurde bereits auf der PAX East gefragt, was man von Bethesda in diesem Jahr erwarten könne:

 

Ich kann euch keine Informationen darüber geben, was wir ankündigen werden und wann diese Spiele erscheinen werden. Aber ich kann sagen, dass es sehr viel neues Zeug geben wird, über das wir auf der E3 sprechen werden. Ob ihr es glaubt oder nicht, Leute, das ist die Hölle-auf-Erden-Zeit für uns auf der E3. Wir befinden uns inmitten von so viel Geplane und Arbeit für all den Inhalt und ich bin sehr gespannt.

 

Der „Hölle-auf-Erden“-Satz könnte eine Anspielung auf Doom sein und uns vielleicht den Hinweis geben, dass wir uns diesbezüglich eventuell auf einen neuen Titel freuen können. Ansonsten liefert uns die Antwort nur einen sehr geringen Spekulationsspielraum. Warten wir also ob, ob bis zur E3 noch irgendwelche Leaks auftauchen werden. Und falls nicht, wissen wir spätestens im Rahmen der Pressekonferenz von Bethesda, was Sache ist.

 

Worauf würdet ihr euch am meisten freuen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Kane Kai
    Kane Kai on 16. April 2018

    Ich würde mich riesig über ein Fallout online Titel freuen.

Hast du was zu sagen?