Die 10 coolsten Charaktere!

Habt ihr euch nicht auch schon immer gefragt, welches die zehn coolsten Charaktere aus Videospielen sind? Hier sind unsere Favoriten!

 

Wir haben uns die Frage gestellt, welches wohl die zehn coolsten Charaktere sind! Ein paar haben wir zusammentragen können und sie hier für euch aufgelistet. Beachtet bitte, dass es sich dabei um subjektive Ansichten handelt. Auch geht es hier nicht um „den Besten“ sondern um denjenigen, der wohl den besten oder coolsten Auftritt in einem Spiel hat.

 

Platz 10 – Vaultboy

 

Zu ihm brauchen wir eigentlich nicht wirklich viel zu sagen, denn wir kennen ihn wohl alle. Er hat auch keine wirkliche Rolle mit Text, sondern zeigt uns meistens nur einen nach oben gestreckten Daumen. Die Rede ist natürlich vom Vaultboy aus der post-apokalyptischen Fallout-Reihe. Im neuesten Teil zeigt er dem Spieler sogar welche Vorteile die S.P.E.C.I.A.L.-Eigenschaften haben. Verdienter Platz zehn für den nicht sprechenden, aber dennoch kultigen Vaultboy.

 

Vaultboy

 

Platz 9 – HK-47

 

HK-47 stahl wohl einigen anderen Charakteren in Knights of the Old Republic die Show. Eigentlich ging es im Rollenspiel um die Geschichte und die Identität von Darth Revan, doch der heimliche Superstar nennt sich HK-47. Der Killer-Droide mit der Hitman-Zahl hatte eine außergewöhnliche Feindschaft und machte seinen Hass gegenüber „Fleichsäcken“ immer wieder aufs Neue deutlich. Für diesen Wahnsinn gibt es den neunten Platz.

HK-47

 

Platz 8 – Big Daddy

 

Big Daddy – hier ist der Name Programm. Der große Klops repräsentiert wie kein Zweiter die Bewohner der Unterwasser-Stadt Rapture aus BioShock. Ein furchterregendes Auftreten in Verbindung mit einem Bohrer als linken Arm lässt wohl niemanden so einfach kalt. Cooler Auftritt und Platz acht.

 

Big Daddy

 

Platz 7 – Nathan Drake

 

Nathan Drake bewies schon im ersten Teil der Uncharted-Serie, dass ein erfolgreiches Abenteuer nicht zwangsweise mit dem Geschlecht im Zusammenhang steht und etablierte sich so als männliches Pendant zu Lara Croft. Mit viel Witz, Action und der Kombination aus dem Entdecken von längst vergessenen und/oder auch geheimnisvollen Schätzen wird Nathan Drake zu einem der coolsten Charaktere und steht gar nicht so schlecht im Vergleich zu Lara Croft dar.

 

Nathan Drake

 

Platz 6 – Kratos

 

Seine berühmt berüchtigten Chaosklingen fanden in unseren Top 10 Waffen bereits Erwähnung. Da darf er selbst natürlich bei den Charakteren auch nicht fehlen. Kratos. Einst von Ares zum Mord an seiner eigenen Familie getrieben mischte er später den Olymp auf. Trotz der großen Gewaltspanne in den God of War-Ablegern riss einen die Geschichte des sich auf dem Rachefeldzug befindenden Mannes mit und fand 2010 einen würdigen Abschluss.

 

Kratos

 

Platz 5 – Sam Fisher

 

Sam Fisher steht heutzutage mit für die Verkörperung von Stealth-Serien. Neben Metal Gear und Thief ist Splinter Cell eines der wenigen Spiele, die sich über längere Zeit fast ausschließlich nur mit Stealth-Elementen beschäftigen. Symbolisch für die Serie steht das Nachtsichtgerät auf dem Kopf des Protagonisten. Jeder mag es, aus dem Schatten zu kommen, den Gegner auszuknocken und dann wieder in der Dunkelheit zu verschwinden. Platz fünf für Sam Fisher und die Splinter Cell-Reihe.

 

Sam Fisher - Splinter Cell

 

Platz 4 – Raving Rabbits

 

Das Rayman-Universum war bereits vor den verrücktesten Charakteren der Videospiel-Geschichte ein recht beklopptes. Doch spätestens mit dem ersten „Waaaaaaa!!“-Schrei fing es an so crazy zu werden wie noch nicht zuvor. Wer so viel Unsinn auf eine kreative Weise mit sich bringt verdient auch einen Platz in unserer Top 10.

 

Raving Rabbits Rayman

 

Platz 3 – Agent 47

 

Ein Wort, eine Zahl und ein Strichcode auf dem Hinterkopf. Agent 47 aus der Hitman-Reihe ist wohl einer der coolsten Charaktere überhaupt. Die Silverballer und die Klaviersaite sind seine Markenzeichen und sein Auftreten ist eiskalt. Mit den Hintergrundgeschichten und der Zukunft seiner Person gelang den Entwicklern eine gelungene Videospielserie mit guten Stealth-Elementen.

 

Agent 47 - Silverballer - Hitman

 

Platz 2 – Geralt von Riva

 

Witcher 3 war für mich und viele andere Millionen Spieler das Spiel des Jahres. Ein Grund dafür war mit Sicherheit auch der Hauptdarsteller Geralt von Riva. Mit viel Witz, Sarkasmus, Ironie und doch auch ein wenig Leidenschaft und Humanismus glänzt Geralt als wirkliches Allround-Talent und macht die fiktive Welt ein wenig besser. Sein Auftreten mit den vielen Narben und den vielen Geschichten macht ihn als Hexer zu einem der sympathischsten und coolsten Charaktere der Geschichte. Platz zwei!

 

Geralt von Riva

 

Platz 1 – Trevor

 

Ich kann mich an keinen asozialeren Auftritt eines cholerischen Charakters jemals erinnern. Dennoch hat auch jedes Auftreten dieses Charakters mehr Lacher hervorgebracht als wohl jeder andere zuvor. Trevor aus Grand Theft Auto 5 ist unser Favorit für den coolsten Charakter der Videospiel-Geschichte.

 

trailer-2-trevor-of-trevor-philips-enterprises

 

Welche Charaktere würden es in eure Top 10 schaffen?

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?