Nach den wiederaufgekommenen Diskussionen um das Thema gewaltverherrlichender Videospiele zeigt sich, dass Trump selbst ein Zocker ist. Das besagen zumindest seine Reviews zu ausgewählten Videospielen.

 

Nach dem letzten Amoklauf ist wieder der Fall eingetreten, den sich insbesondere die Videospielbranche und alle daran beteiligten Personen alles andere als herbeigesehnt haben: Die Diskussion um die gewaltverherrlichenden Videospiele wurde wieder auf den Plan gerufen. Diesbezüglich hatte sich der US-amerikanische Präsident Donald Trump auch schon mit Vertretern aus der Branche zusammengesetzt. Jetzt ist jedoch herausgekommen, dass Trump selbst ebenfalls Videospiele spielt. Zumindest sind ein paar Reviews von ihm im Internet zu finden.

 

Um es direkt vorwegzunehmen: Nein, es handelt sich hierbei nicht tatsächlich um den Präsidenten der Vereinigten Staaten. Vielmehr hat ein Spieler einen Gefallen daran gefunden in die Rolle von Trump zu schlüpfen und unterschiedliche Games unter seinem Namen zu bewerten. Dabei sind äußerst amüsante Reviews zustande gekommen, die wir euch definitiv nicht vorenthalten wollen. So lautet die Bewertung von Donald Trump zu dem aktuellsten GTA-Ableger GTA 5:

 

Ein schreckliches, brutales Spiel, das die Köpfe der Kinder verdreht. Auf meinem kommenden Gipfeltreffen werde ich mit Rockstar Games PERSÖNLICH das Gespräch aufsuchen und verlangen, dass man jeglichen brutalen Inhalt entfernt und nur die Stripper, Glücksspiel und die Golfbahnen übrig lässt. Ihr versteht, GENÜSSLICHES Entertainment.

 

Es wurden zahlreiche Spiele in Angriff genommen, die sich auch in den unterschiedlichsten Genres wiederfinden. Beispielsweise heißt es in der Review zu The Elder Scrolls V: Skyrim:

 

Todd Howard verweigert es mich dafür zu entlohnen, dass ich ihn inspiriert habe. Armselig. Er hat meine „weitreichend erfolgreich sein trotz dessen, dass Jahr für Jahr dasselbe verkauft wird“-Routine komplett gestohlen.

 

Zu den weiteren Titeln zählen Rainbow Six Siege, PUBG, Dragonball Fighter Z, Nier: Automata und Co. Also wenn ihr euch die anderen Reviews ebenfalls zu Gemüte führen wollt, lassen wir euch den Link zu unseren Kollegen da, wo ihr die gesamte Sammlung findet.

 

Welche Review ist euer Favorit?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?