Hideo Kojima bekommt AIAS Hall of Fame Award

Hideo Kojima wird in die Hall of Fame der Academy of Interactive Arts and Sience aufgenommen. Bekommen wird er den Preis auf der DICE-Award Show im Februar.

 

Es ist nun offiziell bestätigt, dass Hideo Kojima das 21. Mitglied der Hall of Fame der „Academy of Interactive Art and Sience“ (kurz AIAS) wird. Verliehen wird ihm die Auszeichnung am 19. Februar 2016 in Las Vegas auf der DICE-Award Show. Dabei wird ihm der Regisseur und Partner Guillermo del Toro den Preis überreichen.

 

Als Grund für die Aufnahme in die Hall of Fame sagte der Präsident der AIAS über Kojima:

Hideo Kojimas bedeutende Arbeit hat die Herangehensweise der Videospiele-Industrie an die cineastische Geschichtenerzählung und an die Spielerbindung entscheidend geprägt.

 

Als einer der beliebtesten und geachtetsten Designer unserer Zeit ist es uns, der Akademie, eine große Ehre, ihn in unsere Hall of Fame aufzunehmen. Hideo Kojima ist ein Spieledesigner, dessen Blick immer in die Zukunft gerichtet war und wir freuen uns schon auf ihn auf dem Höhepunkt der DICE-Award Show.

 

In die Hall of Fame der AIAS sind auch schon andere Größen der Spieleindustrie wie Gabe Newell von Valve, Shigeru Miyamoto von Nintendo oder aber auch Dan und Sam Houser von Rockstar Games aufgenommen worden.

 

Zuletzt war Hideo Kojima von einem Anwalt Konamis davon abgehalten worden, einen Preis für das beste Action/Abenteuer-Spiel auf den Game Awards 2015 persönlich entgegenzunehmen (wir berichteten). Später trennte er sich von Konami, und bald darauf startete er sein eigenes Studio mit einer Partnerschaft mit Sony.

 

Gleichzeitig arbeitet Hideo Kojima noch mit Guillermo del Toro an einem weiteren Spieleprojekt, wobei in dieser Hinsicht bisher noch nichts weiter bekannt ist.

 

Quelle

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Frederik Wittgen

    guckt der nachdenklich oder einfach nur asiatisch?

Hast du was zu sagen?