Jetzt gibt es auch Follower auf Steam: Mit der neuen Funktion können Spieler ihren favorisierten Entwicklern und Publishern problemlos folgen.

 

Likes, Posts, Shares und Follower: Wer sich im 21. Jahrhundert aufhält, kommt mittlerweile nicht mehr an diesen Begriffen vorbei. Das bedeutet auch für Unternehmen, dass man sich entsprechend anpassen muss, um auf dem neusten Stand zu sein. Aus diesem Grund wird sich wohl auch Valve dazu entschlossen haben eine neue Funktion auf ihrer Vertriebsplattform Steam einzurichten. Ab sofort gibt es auch hier Follower und Gefollowte (sofern dieses Wort überhaupt existiert).

 

Dahinter versteckt sich eigentlich das, was man bereits vermuten könnte: Wenn ihr euch ganz besonders für einen bestimmten Publisher oder Entwickler interessiert, dann folgt ihr ihm einfach auf Steam und werdet alsdann benachrichtigt, sobald es etwas Neues gibt. Dies schließt Dinge ein, wie das Veröffentlichen von Updates zu Spielen, die unter dem Unternehmen oder Studio stehen sowie eine gesamte Seite, auf der ihr alle Titel findet, die von demselben Team auf die Beine gestellt wurden.

 

Sollten eure Lieblinge einmal neue Spiele veröffentlichen oder sollte es gute Angebote für deren Titel geben, erhaltet ihr eine Benachrichtigung via Email, sodass ihr immer auf den neusten Stand gebracht werdet. Also falls ihr das noch nicht getan haben solltet, wird es Zeit, Steam mal wieder einen Besuch abzustatten und zu einem Follower zu werden.

 

Was haltet ihr von der neuen Funktion? Habt ihr sie schon genutzt?

 

Steam

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?