Die Gerüchteküche rund um Battlefield 5 ist mal wieder am Brodeln. Nach ersten Hinweisen bezüglich anstehender Lootboxen geht es mit neuen Details zur Story und Gameplay-Mechaniken weiter.

 

Nie ist die Gerüchteküche so stark am Brodeln wie bei den besonders großen Titeln, wie Call of Duty und Battlefield. Nachdem offiziell bestätigt wurde, dass wir uns in diesem Jahr auf ein neues Battlefield gefasst machen können, geht es auch hier mit der Gerüchteküche weiter. Bislang existiert die starke Vermutung, dass Battlefield 5 – wie man den neuen Ableger aktuell nennt – Lootboxen beinhalten wird. Venture Beat, die diese Informationen veröffentlicht hatten, haben nun eine Erweiterung vorgenommen und damit neue Details ans Tageslicht sickern lassen, die sich unter anderem auf die Story und die Gameplay-Mechaniken beziehen.

 

Zur Kampagne lässt sich aktuell sagen, dass sie vermutlich denselben Aufbau aufweisen soll wie in Battlefield 1. Das beutet demnach, dass wir in die Rolle von mehreren unterschiedlichen Charakteren schlüpfen werden und ihre Story durchleben. Daneben besteht auch die Hoffnung auf einen Koop-Modus, bei dem ihr unterschiedliche Eroberungsmissionen erledigen müsst. Für diese Missionen seien Bots erforderlich, die die Entwickler schon seit Battlefield 2142 nicht mehr genutzt hatten. Bezüglich der Gameplay-Mechaniken wird sich das Studio ein bisschen was von Rainbow Six: Siege abgeguckt haben. So behauptet Venture Beat, dass es in Battlefield 5 ähnliche Kriech- und Liegemechaniken geben wird, die es unter anderem möglich machen, dass auch um Ecken geschaut werden kann.

 

 

 

Ob Battlefield 5 am Ende wirklich auch Battlefield 5 heißen wird, bleibt ebenso offen. Gerüchten zufolge soll man den vorherigen Ableger, Battlefield 1, bereits diesen Namen gegeben haben. Wenngleich es noch nicht fest, sollte man zumindest nicht sicher sein, dass es auch tatsächlich bei „Battlefield 5“ bleiben wird. Und wie das immer so mit den Gerüchten ist, können wir an dieser Stelle keines davon bestätigen. Hoffen wir also, dass wir schon bald mehr Informationen erhalten werden.

 

Angenommen, die Gerüchte würden sich bewahrheiten, hättet ihr dann Lust auf das neue Battlefield?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Marco Corrado

    Koop missionen gabs doch schon in BF3(?) Also eigentlich nix sonderliches neues.

Hast du was zu sagen?