Bereits zu den Titeln Battlefield 4 und 1 gab es einige Leaks, die man bei DICE zum neuen Teil jedoch verhinder wollte. Dass das nach hinten losgegangen ist, zeigt das aktuellste Gerücht.

 

Bereits Ende des letzten Jahres gab erste Gerüchte, dass das neue Battlefield wieder den Titel Bad Company tragen könnte. Dies berichtete der sonst gut informierte YouTuber AlmightyDaq, der bereits vor der Ankündigung exakte Details zu Battlefield 1 nennen konnte. Wirklich handfeste Beweise für ein Bad Company 3 gibt es aktuell zwar immer noch nicht, jedoch verdichten sich die Hinweise langsam, aber sicher. Dieses Mal ist es nämlich kein Video-Ersteller, Analyst oder Sonstiges, der uns vom möglichen neuen DICE-Shooter berichtet. Sondern es handelt sich um einen Angestellten vom Entwicklerstudio.

 

Das zumindest geht aus seinem Profil bei Twitter hervor. Dort verbreitete er eine Meldung, die nun für Aufsehen sorgt. Mit den einfachen Worten „Battlefield 2018 is BC3“ machte er auf sich aufmerksam. In der Beschreibung von „Abbas Alrubaie“ steht lediglich „DICE“ und er wird scheinbar auch vom offiziellen Ego-Shooter-Profil des Unternehmens und mehreren bekannten Entwicklern gefollowed. Dennoch hat man bisher relativ wenig, um genau zu sein gar nichts, von ihm gehört. Doch auch der offizielle russische Kanal zu Battlefield hat begonnen, Berichte und Videos zu Bad Company 2 zu veröffentlichen. Inwiefern dieser vermeintliche Leak eine Glaubwürdigkeit besitzt, muss jeder für sich selbst entscheiden. Ein Bad Company 3 scheint jedoch nicht unwahrscheinlich. Dennoch sollte dieser Teil erst 2019 erscheinen und von DICE L.A. entwickelt werden. Während der aktuelle Teil bereits im Oktober 2018 auf den Markt kommen soll und vom Team in Schweden entwickelt wird.

 

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Jens Schröder

    Wird eh wieder Müll und die Leute kaufen es wie bekloppt 😀

  2. Marlon Sander

    hoffentlich wieder mit richtiger häuser zerstörung und nicht son mist wie in bf 1.

    • Jens Schröder

      Was heißt hier wieder? Wann war das mal der Fall bei Battlefield? Diese 0815 Script Kiddy scheiße bei der jede Zerstörung einer Wand gleich aussieht ist vllt. für einen Singleplayer gut, aber nicht im MP. Spätestens beim 3. Einsturz wurde das gähnend langweilig.

    • Marlon Sander

      Jens Schröder für mich macht es schon einen Unterschied, ob ich 5 mal auf ein Haus baller und dieses in sich zusammen fällt, oder ob ich 80mal auf ein Haus baller und dieses immer noch bis zum 2trn Stock steht. Wie in bf 1, unabhängig davon ob das Script immer gleich aussieht oder nicht.

Hast du was zu sagen?