Aktuell kursieren Gerüchte, nach denen ein neuer BioShock-Titel womöglich in der Entwicklung ist. Und das Studio Deck13 könnte daran ebenfalls beteiligt sein. Nun gibt es eine Stellungnahme zur aktuellen Lage.

 

Nach dem die letzten Gerüchte mittlerweile einige Monate zurückliegen, war es wohl wieder an der Zeit die Gerüchteküche um einen möglichen neuen BioShock-Titel erneut aufleben zu lassen. Anonymen Informationen zufolge arbeitet ein kleines Team an einem Projekt mit dem Namen „Parkside“, wohinter sich womöglich ein neues Spiel aus Rapture oder Columbia verbirgt.

 

Dabei soll das Studio direkt neben den Entwicklern von Hangar 13 liegen. Wenngleich vermutet wird, dass Hangar13 nichts davon weiß, besteht die Annahme, dass dort trotzdem mehr Informationen vorliegen. Gleichzeitig gibt es auch verwirrende Details, nach denen einmal die Rede von Hangar 13 und einmal die Rede von Deck13 ist. Die Studios sind dabei grundverschieden: Hangar 13 ist beispielsweise für Mafia 3 bekannt, wohingegen man Deck13 mit The Surge verbindet.

 

Diese vielen Lücken in den Informationen lassen die Gerüchte aktuell als eher weniger wahr darstellen. Trotz dessen hat sich Deck13 die Zeit genommen und eine Stellungnahme zu der aktuellen Lage veröffentlicht, die sich allerdings ein wenig komisch liest:

 

 Zu keinem Zeitpunkt können, konnten oder bzw. möchten wir sagen, dass und ob niemals Mitarbeiter von Deck13 an einem neuen BioShock-Titel arbeiten, oder dies taten, obwohl wir bestätigen können, dass von Zeit zu Zeit Mitarbeiter an unbestätigten Geheimprojekten theoretisch arbeiten könnten oder immerhin möchten. Zumindest dieser Teil des Berichtes ist also in Teilen als akkurat anzusehen.

 

Diese Stellungnahme dürfte bei einigen Spielern ein großes Fragezeichen verursachen. So richtig herauslesen kann man nicht, inwieweit Deck13 der Hangar 13 bei einem BioShock-Titel involviert sind. Vermutlich müssen wir es an dieser Stelle auch einfach mit der Gerüchteküche sein lassen und darauf warten, bis handfeste Beweise an die Oberfläche gelangen.

 

Oder was denkt ihr?

 

Quelle; Pressemitteilung

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?