Black Ops 4 wurde nun endlich offiziell angekündigt. Allerdings werden nicht alle Spieler in den Genuss des Titels kommen, da kein Release auf der Nintendo Switch geplant ist.

 

Seit wenigen Tagen wissen wir endlich, was es mit dem neuen Call of Duty in diesem Jahr auf sich hat. Black Ops 4 heißt der Titel für den Herbst 2018 und damit wurden auch schon einige Trailer veröffentlicht, die erste Einblicke in den Multiplayer und die Zombie-Modi ermöglichen. Auf eine Kampagne verzichtet man jedoch voll und ganz. Stattdessen wird Black Ops 4 mit einem Battle Royale Modus ergänzt, der auf den Namen Blackout hört. Alle Informationen sowie die besagten Videos haben wir für euch in einem anderen Beitrag zusammengestellt.

 

Während nach der Ankündigung vielleicht schon der ein oder andere Spieler auf den Hypetrain aufgestiegen sein mag, sollten wir an dieser Stelle schon einmal kurz auf die Bremse treten, denn Black Ops 4 wird nicht für jede Konsole zur Verfügung gestellt. Lediglich die Besitzer einer Nintendo Switch gehen leer aus. Das dürfte allerdings auch keine allzu große Überraschung sein, denn nicht oft gelangen Shooter auch auf die Plattform des japanischen Unternehmens. Meist entscheidet man sich erst im Nachhinein dazu einen Titel doch dafür bereitzustellen.

 

Trotz allem sollten jedoch die meisten Spieler einen Zugang zu Black Ops 4 erhalten, sodass dem Release am 12. Oktober nichts mehr im Wege steht. Es sei denn natürlich, man hat kein Interesse an dem Titel. Wie sieht das denn bei euch aus?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Krause von Brause

    Und schon geht es wieder los, wie bei der Wii U, keine aktuellen Titel für Nintendo! Genau das war meine Befürchtung.

  2. Maximilian Klose

    Es wird keiner vermissen.

Hast du was zu sagen?