Call of Duty: WW2 – Steam-Reviews außer Kontrolle

Die offene Beta-Phase von Call of Duty: WW2 ist gestern gestartet und schon gibt es eine Flut an Steam-Reviews auf der Plattform.

 

Auf Steam fliegen die Steam-Reviews für die Beta von Call of Duty: WW2 ein. Seit gestern kamen knapp 7.600 Reviews bisher. Die fallen größtenteils negativ aus, denn nur knapp 28 Prozent sind positiv. Doch was kritisieren die Nutzer? Und vor allem, was kritisieren die Nutzer so stark an der Beta-Phase? Ein häufig genannter Punkt ist, dass man trotz des Settings im Zweiten Weltkrieg nicht zu seinen Wurzeln zurückkehre. Das Szenario stimme zwar, doch das Spielgeschehen müsse wieder etwas ruhiger werden. So beschweren sich viele Tester, dass das Tempo viel zu hektisch und rasant sei. Auch seien die Karten viel zu klein und unübersichtlich.

 

 

Ein weiteres Problem scheinen die Server zu sein. So gibt es wohl häufig Disconnects zu verzeichnen oder lange Wartezeiten zu überbrücken. Die positiven Kritiken weisen allerdings darauf hin, dass es sich nur um eine Testphase handelt, die nicht den kompletten Umfang beinhaltet. Des Weiteren haben die Entwickler deswegen auch noch Zeit, an Sachen zu arbeiten. Wer sich selbst ein Bild vom Spiel machen will, kann noch bis zum 2. Oktober 2017 an der offenen Beta teilnehmen. Die Vollversion von Call of Duty: WW2 erscheint dann am 3. November 2017 für die PlayStation 4, Xbox One und den PC.

 

Wie ist euer Eindruck der Beta-Phase?

 

Quelle: Steam

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de

Facebook Kommentare:


26 Readers Commented

Join discussion
  1. Thomas Gunkel
    Thomas Gunkel on 30. September 2017

    Absoluter hammer….freu mich schon auf carentan mir latte was alle dagen…es ist ma wieder ein richtig geiles cod 😊😊 bald endlich HC dann gehts ab

  2. Ronny Blumentritt

    Also mein Rechner ist Stein alt und das läuft wie atze.
    8150 mit der rx 480 und 16 GB RAM.
    Ich glaub die heulen alle nur weil sie nicht rum hüpfen können wie ein Frosch auf LSD.
    Ich finde es bis jetzt geil.

  3. Sascha Ha
    Sascha Ha on 30. September 2017

    Performance ist doch Top. Spiel läuft ohne Probleme. FX8320 und RX480 8Gb OC rocken das Game auf allen höchsten Einstellungen.

    Was das Problem ist sind die Karten und die Waffen die einen Nerven.

  4. Lucas Röhrs
    Lucas Röhrs on 29. September 2017

    Weiteres Problem so wie immer bei CoD ist die Performance.

  5. Maximilian Stocker

    Fühlt sich nunmal an wie MW2/WAW von 2008/9

    • Maurice Skotschir

      Viele bemängeln, dass eben nicht so ist. Aber wann war Call of Duty mal langsam? CoD war schon immer Action. Meiner Meinung nach sind die meisten LEute nur frustriert, weil sie nichts hinbekommen. Wenn ich mir so manche Reviews dort durchlese. ^^

    • Maximilian Stocker

      Maurice Skotschir Ich hab die Beta gespielt. Es ist exakt das selbe wie Modern warfare. Nur scheisse optimiert und mit WW2 setting

    • Magnus Maggi Schramm

      und zum glück noch beta =)

    • Maximilian Stocker

      Der release ist in 2 Montagen. Denkst du die können in dem Zeitraum noch irgendwas ändern? XD Die Beta ist im Grunde einfach nur Promo um die Preloads in die höhe zu treiben

    • Maurice Skotschir

      Ich fand das Spiel super. Hab die Private Beta mitgenommen und kann keins der genannten Probleme bestätigen.

      Der Release ist in knapp einem Monat. Und ja, man kann noch Optimierungen vornehmen, man kann auch nach Release immer noch Optimierungen vornehmen.
      Betas sind auch Promo, dienen aber in erster Linie dazu, um Probleme wie Server-Probleme o.Ä. zum Release aus dem Weg zu schaffen. Auch, um evtl. etwas am Balancing zu drehen etc. pp. Preloads in die Höhe treiben bringt nichts.

    • Maximilian Stocker

      Trotzdem sollte und darf das Spiel nicht auf einer GTX 1060 nicht ruckeln und nenne mir einen bekannten Publisher in den letzten 6 Jahren eine Beta je zum Fehler beheben benutzt hat? *augen auf Battlefield 3*

    • Maurice Skotschir

      Dann gibt es sicherlich schon Workarounds, wie man das Ruckeln beheben kann – oder zum Release wird es nicht mehr ruckeln. Man darf eine Beta nicht überbewerten.

      Jede Beta wird zum Optimieren der finalen Version genutzt. Oder für nach dem Release. Ob es da einen Changelog gibt, oder nicht, sei mal dahingestellt.

    • Maximilian Stocker

      BO3 Beta war auch nur Promo zwecke und die unterschiede zwischen beta und final waren auch nicht grade groß

    • Oliver Lehnert
      Oliver Lehnert on 29. September 2017

      Warum kann man nicht Hardcore zocken . Meine Fresse. 5000schuss bis einer verreckt

    • Olaf Bartels
      Olaf Bartels on 29. September 2017

      Ist eh klar das alle meckern. Ich habe weder framedrops noch laggt es oder sonst irgendwas. Wenn man natürlich versucht mit einem C64 auf ultra zu zocken kanns schon mal eng werden. Es ist nicht das schönste Spiel aber sieht trotzdem sehr gut aus und wenn sie jetzt die Sounds der Waffen und die Hitboxen noch in den Griff bekommen ist es ein gutes Spiel

    • Maximilian Stocker

      Olaf Bartels das Spiel sieht aus wie WaW aber wenn du ne GTX 1060 für nen C64 hälst. Naja

    • Eric Schwan
      Eric Schwan on 29. September 2017

      Ich bin der Meinung das die etwas gegen das Quick Scopen Unternehmen sollten, Zweiter Weltkrieg da sollte man so etwas verhindern!

      Die Panzerfaust sollte auch raus, kein Soldat würde durch die Gegend sprinten und mit einer Panzerfaust auf seine Gegner schießen….

    • Eric Schwan
      Eric Schwan on 29. September 2017

      Ach ich habe noch vergessen das alles wieder überflutet ist von Kindern die schreien und kreischen….

    • Maximilian Stocker

      es ist CoD. Wenn du denkst, dass die auf die community hören, dann ja

    • Maurice Skotschir

      Eric Schwan Du erwartest wirklichen Realismus bei CoD? Dann hast du definitiv das falsche Franchise erwischt… ^^

      Ich fand WW2 auch ziemlich cool.

    • Eric Schwan
      Eric Schwan on 29. September 2017

      Maurice Skotschir natürlich habe ich es nicht erwartet, aber es wäre eben einfach besser und würde auch gut ankommen.

      Ich finde es generell auch nicht schlecht, es spielt sich eben sehr vertraut aber es sind halt immer wieder einige Sachen dabei die einfach ignoriert werden bei den Entwicklern.

      Naja das schlimmste sind einfach die Kinder wie ich finde

    • Maximilian Stocker

      Das schlimmste ist dass es im Grunde wieder das Gleiche ist und wieder tausende Leute den Scheiss kaufen und damit die ganze Industrie irgendwann in die Inflation treiben. Wie in den 80ern

    • Olaf Bartels
      Olaf Bartels on 30. September 2017

      Maximilian Stocker naja irgendwas muss ja murx sein bei dir . Das läuft auch mit einer gtx 980 ti flüssig . Vieleicht mal treiber aktualisieren….. aber wie ich die Antwort schon kenne “ Neee bei mir ist alles aktuell und ich kann BF4 auf ultra zocken “ xD xD eh immer die gleichen Ausreden😂😂😂😂

    • Maurice Skotschir

      Eric Schwan naja, das ist halt deine Meinung. Wenn es dir gefallen würde, muss es nicht jedem gefallen. Wie gesagt, ich finde das Spiel tatsächlich so gut, wie es ist. Klar, CoD und hat seine Schwächen. Aber im Vergleich zu den letzten Jahren würde ich sogar sagen ist richtig geil dieses Jahr. 😁

    • Eric Schwan
      Eric Schwan on 30. September 2017

      Maurice Skotschir ja ok, im Gegensatz zum letzten Jahr ganz klar eine Verbesserung, da hast du definitiv recht

    • Maurice Skotschir

      Man muss immer alles in Relation sehen. Es hätte definitiv noch schlimmer werden können. Da kann ich über ein paar Schwächen hinwegsehen. 😀

Hast du was zu sagen?