Counter-Strike Global Offensive erhält eine neue Map!

Counter-Strike Global Offensive wird von den Entwicklern mit neuen Inhalten bestückt. Dazu zählen eine neue Map, veränderte Charaktermodelle und Skins.

 

Counter-Strike Global Offensive gilt als eines der beliebtesten und bekanntesten Spiele der Welt. Und obwohl der gesamte Franchise mittlerweile schon einige Jahre auf dem Buckel hat, sind die Entwickler immer noch stets dabei neue Inhalte zu implementieren und Veränderungen durchzuführen. Für das neuste Update hat Valve eine neue Map, Waffenskins und veränderte Charaktermodelle geplant. Wie diese allesamt aussehen werden, wurden auf dem offiziellen Blog des Spiels verraten.

 

Die neue Karte „Canals“ spielt in einer historischen italienischen Stadt, in der sich die terroristische Einheit „Phoenix“ dem Seal Team 6 gegenüber stehen sieht. Sie basiert auf einer der Realität entsprechenden Umgebung Italiens und kennzeichnet sich durch unterschiedliche Areale, die allesamt einen anderen architektonischen Stil aufweisen. So ist die CT-Seite ziemlich offen gehalten, während die T-Seite einige kleine Plätze bietet, auf denen sich die Bombe platzieren lässt.

 

 

Für den Bombenplatz A empfehlen die Entwickler Rauchgranaten und Rifles zu verwenden, während man für den Bombenplatz B besser auf Maschinenpistolen und Shotguns zurückgreifen sollte. Unter B verläuft der namensgebende Kanal, den man im besten Fall leise überquert. Hier gibt es einige Möglichkeiten vor den Gegner in Deckung zu kennen. Zusätzlich ist die Map so gestaltet, dass sie sich von allen Map-Erstellern sehr leicht modifizieren lässt.

 

 

Neben der neuen Map hat Valve das Charaktermodell der Phoenix Terroristen verändert. Wie diese nun aussehen, könnt ihr dem unteren Bild entnehmen:

 

 

Zuletzt gibt es mit dem Spectrum Case ein neues Case mit 17 neuen Waffendesigns, die von der Community erstellt wurden. Als seltenes Item gibt es hier die zweite Generation an Chroma-Messern zu ergattern.

 

 

Was sagt ihr zu den neuen Sachen?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Oliver Ackermann

    Sebastian Ruppe Philipp Richters Benjamin Siems Florian Schröter

  2. Christian Saller

    Wir wollen tuscan zurück !

  3. Robin Urban

    Das sieht 1:1 aus wie der Palazzo in Venedig in Assassins Creed 2 🙂 Liebe zum Detail halt

Hast du was zu sagen?