Cyberpunk 2077: Autos klauen und mehr in der Spielwelt!

Es scheint fast so, als ob die Entwickler des dystopischen Zukunftsrollenspiels, Cyberpunk 2077, sich für ihre Spielwelt von anderen Genrevertretern Inspiration besorgt haben.

 

Cyberpunk 2077 dürfte wohl das am heißesten erwartete Spiel der diesjährigen E3 gewesen sein. Seit einiger Zeit schon warten die Fans und Anhänger des Spiels nämlich auf den ersten richtigen Trailer sowie Gameplay und die Fans wurden nicht enttäuscht. Im Rahmen der Xbox Pressekonferenz gab es dann das sehnlich erwartete Bewegtbildmaterial. Doch konkretere Infos zum Spiel und zum Gameplay sind noch immer spärlich gesät.

 

 

Nun gab einer der Entwickler aber auf Reddit einige bisher unbekannte Informationen preis. So soll man z.B. als Spieler stark auf sein Fahrzeug angewiesen sein. Doch anstatt nur das eigene benutzen zu können, kann man auch einfach einen entwenden. Entweder nimmt man dafür ein Geparktes oder zerrt in feinster GTA Manier einen Passanten aus seinem Vehikel. Auch soll es möglich sein, während der Fahrt in die Third Person Perspektive zu wechseln, obwohl das Spiel an sich nur in der First Person Sicht spielbar ist.

 

 

Aus Immersionsgründen ist das ein und aussteigen sogar mit Animationen versehen und man soll zu jeder Zeit in der First Person Sicht, auch seinen Körper sehen können. Darüber hinaus soll das Spiel nur während der Schnellreise einen Ladebildschirm benötigen und ansonsten ein flüssiges Open World Gameplay bieten. Eben jene Open World soll auch teilweise zerstörbar sein. Genaueres dazu ist aber leider noch nicht bekannt.

 

 

Zuletzt wurde noch einmal bestätigt, dass das Spiel auf der aktuellen Konsolengeneration veröffentlicht wird.

 

Quelle

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?