Destiny 2: Veränderung des Clansystems in Season 6

In dieser Woche enthüllte Bungie kleinere Änderungen zu Season 6 und der Erweiterung Joker’s Wild, die diesen März erscheint.

Ein Schwerpunkt des Updates dieser Woche war das sich ständig verändernde Clansystem des Spiels. In der Season des Drifters werden Clans zu einem Hybrid aus dem Jahr 1 und dem Jahr 2. Clan-Erfahrung wird für verschiedene Aktivitäten in der Welt gesammelt und ist jetzt der wichtigste Weg, um deinen Clan zu verbessern und aufzuleveln.

Wöchentliche Clanprämien bleiben jedoch ein fester Bestandteil der wöchentlichen Rotation. Hawthorne wird jede Woche eine PvE-, PvP- und Raid-Clanprämie verkaufen. Diese legendären Belohnungen werden nicht nur wie üblich belohnt, Spieler erhalten auch eine große Anzahl an Clan-XP oder mächtige Ausrüstung, wie bei der Raid-Clanprämie, wenn sie diese abschließen. Je höher das Clan-Level, desto besser werden die Belohnungen aus diesen Aufträgen. Wenn euer Clan den Rang drei und vier erreicht, erhaltet ihr nach Abschluss eines Auftrags Mod-Komponenten und Verbesserungskerne. Außerdem erhalten Clans, die das maximale Clan Level erreicht haben, jede Woche einen vierten Auftrag und nach Erfüllung dieses Auftrags eine vierte Prämie.

Exotische Katalysatoren werden in Saison 6 ebenfalls eine Rückkehr erzielen. Clans, die Rang fünf erreichen, haben eine erhöhte Drop-Chance für Strike- und Schmelztiegel-Katalysatoren, wenn sie diese Aktivitäten mit Clan-Kollegen abschließen. Zwar werden neue Katalysatoren nicht direkt zum Spiel hinzugefügt, wenn Season 6 erscheint, aber Bungie plant vor dem Ende der Saison neue Katalysatoren aus ihrer „Reserve für das erste Jahr“ herauszubringen. Erwartet also keinen Katalysator für Two-Tailed Fox oder andere exotische Waffen von Forsaken.

Schließlich stellte Bungie einige wichtige Änderungen für Spieler vor, die so schnell wie möglich maximales Powerlevel erreichen wollen, sobald die neue Erweiterung Joker’s Wild veröffentlicht wurde. Aber damit Spieler nicht sofort am ersten Tag das maximale Powerlevel erreichen, könnt ihr nur noch fünf Schlüssel aus dem Raid Last Wish im Inventar haben, die in den ersten Wochen auch keine mächtige Ausrüstung bringen. Außerdem verfallen Iron Banner Prämien ebenfalls, wenn die neue Saison beginnt. Somit geht das Powerleveln in der nächsten Season nicht mehr so schnell wie in der jetzigen.

Die Season of the Drifter und Joker´s Wild werden irgendwann im März veröffentlicht. Bis dahin können Spieler ab dem 12. Februar an den Crimson Days (Valentins-Event ) von Destiny 2 teilnehmen.

Quelle

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Björn Schulz

    mir ist immer noch nicht ganz klar wie in dem game kommuniziert wird 😛

    nur gildenintern? scheint fast so

    • Nussel Author on 3. Februar 2019

      Naja, es gibt nur 3 verschiedene Chats: Clan, Fireteam und Local , aber den Local Chat benutzt eigentlich nie jemand.
      Also ich würde dir zustimmen es wird eigentlich nur im Clan geschrieben.

Hast du was zu sagen?