The Division: Ubisoft lädt wieder ein

Ihr spielt The Division seit Beginn an und habt einige Punkte anzusprechen, die verbessert werden könnten? Dann habt ihr vielleicht bald die richtige Gelegenheit dafür!

 

Jedes Spielt lebt selbstverständlich von seinen Spielern. Wenn die Entwickler oder Publisher nicht mittels neuen Inhalten, Updates oder anderen Dingen einen längeren Spielspaß ermöglichen, kann mit einem rapiden Schrumpfen der Spieleranzahl gerechnet werden. Besonders schlimm dürfte es in den vergangenen Wochen und Monaten The Division von Ubisoft getroffen haben.

 

Nach Release des Titels erschien zunächst alles so als hätte des große Unternehmen ein gutes Spiel hervorbringen können. Zahlreiche Spieler hatten sich in die Dark Zone gewagt und gegen andere Spieler und NCPs gekämpft. Doch ziemlich schnell erfolgte auch ein Einbruch der aktiven Zocker. Mit dem neusten Update ist es Ubisoft zwar wieder gelungen die Statistiken aufzubessern, sodass sie mit denen vom Release mithalten können, aber längerfristig sind weitere Maßnahmen erforderlich.

 

Um das Spieleerlebnis verbessern zu können, hatte der Publisher und Entwickler bereits dazu aufgerufen sich bei ihnen zu bewerben. Eine begrenzte Anzahl an Spielern hatte daraufhin die Möglichkeit erhalten das Studio in Schweden zu besuchen, um sich dort über Neuheiten und Verbesserungen auszutauschen.

 

Die als Elite Task Force bekannte Gruppe sucht jetzt allerdings nach einer neuen Unterstützung. Aus diesem Grund ruft Ubisoft zum zweiten Mal die Spieler von The Division dazu auf sich bei ihnen zu bewerben. Im nächsten Jahr, im Zeitraum vom 11. bis 13. Januar, soll in Nordkalifornien ein weiterer Workshop abgehalten werden, um sich über Veränderungen für das neue Update 1.6 austauschen zu können.

 

Wenn ihr also ein begnadeter Fan von The Division seid und Ideen besitzt, könnt ihr euch an dieser Stelle bei Ubisoft bewerben. Um sich für eine Teilnahme qualifizieren zu können, müsst ihr mindestens 18 Jahre alt sein und selbstverständlich in dem angesprochenen Zeitraum auch Zeit haben. Wir drücken euch die Daumen!

 

Werdet ihr euch bewerben?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Chemixx Van Twitch

    Größtes Problem ist und bleibt die Darkzone.
    1. Zu kleines Areal,
    2. Abtrünnigkeit beim töten anderer Spieler. (Das ist ne verkackte PvP Zone, Lasst die leute PvP machen ohne Malus)
    3. Equip level, Es sollte sich nur um Skins drehen und nicht um Item-Level

  2. Thomas Gunkel

    Danke kein Interesse mehr aber mein Geld haette ich gerne wieder, für diese Frechheit/en !

Hast du was zu sagen?