Auch das DOOM-Universum wird um einen neuen Titel vergrößert: Bethesda verkündete auf ihrer Pressekonferenz der E3 2018 des Sequel DOOM Eternal.

 

Was war das doch damals für eine Überraschung gewesen, als Bethesda verkündete, dass das DOOM-Universum wieder auferstehen wird. Mit den originalen Entwicklern id Software hatte man sich dazu entschlossen, den Franchise im 21. Jahrhundert neuem Leben einzuhauchen. Das hatte die Fans nur mehr als gefreut. Um an den Erfolg von DOOM aus dem Jahr 2016 anknüpfen zu können, verkündete Bethesda auf ihrer Pressekonferenz auf der E3 2018 ein Sequel.

 

Das Sequel trägt den Namen DOOM Eternal und entführt uns erneut in die höllischen Untertiefen zahlreicher Monster, die wir mit den brutalsten Waffen und auf brutalste Art und Weise zerschmettern müssen. Für die Ankündigung haben die Entwickler und der Publisher einen kleinen Teaser entwickelt, ohne dadurch direkt allzu viel verraten zu wollen. Man versprach lediglich, dass man auf die Klassiker an Monster sowie auf neue Feinde treffen werde, die man mit alten und neuen Fähigkeiten und Waffen ins Nirvana befördern soll.

 

Ein Releasedatum wurde noch nicht genannt. Dafür müssen wir uns auch nur noch zwei Monate gedulden, bis wir erstes Gameplay-Material in die Finger kriegen: Im Zuge der mittlerweile alljährlich stattfindenden Quakecon soll DOOM Eternal am 10. August seine Gameplay-Premiere feiern. Vielleicht nutzt id Software die Gelegenheit dann auch direkt aus, um ein Veröffentlichungstermin zu nennen. Oder man entscheidet sich dazu die Spieler noch ein wenig länger zappeln zu lassen.

 

Werdet ihr euch DOOM Eternal holen?

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?