DOOM: Wird ein Nachfolger auf der E3 präsentiert?

In einem Interview könnte Bethesda eine Ankündigung von DOOM 2 auf der E3 angedeutet haben, die im Juni diesen Jahres erneut in Los Angeles stattfindet.

 

Es ist nicht mehr lange bis zur diesjährigen Spielemesse E3, doch wird es auch ein neues DOOM geben? In einem Interview mit DualShockers könnte Pete Hines eine Andeutung gegeben haben. Denn im Bezug auf die aktuellen Vorbereitung zur Spielemesse antwortete er, das Studio (Bethesda, Anm. d Red.) erlebe derzeit die Hölle auf Erden. Noch kann er natürlich nichts Genaueres verraten, was wir im Juni zu sehen bekommen. Aber es soll aus jedem Genre etwas dabei sein.

 

Doch gerade die Formulierung „Hölle auf Erden“ lässt Fans der Shooter-Reihe DOOM aufhorchen. Nicht zuletzt, weil im Ego-Shooter wirklich die Hölle auf die Erde bricht. Doch auch der originale zweite Teil der Reihe hieß „Hell on Earth“. Gerade als Senior Vice President of Marketing sollte man solche Äußerungen nur mit Vorsicht tätigen – und das hat Hines wohl auch. Denn laut Bethesda sollen noch zwei große und bisher nicht angekündigte Titel erscheinen, bevor es ein The Elder Scrolls 6 geben wird. Da käme ein DOOM 2 doch wie gerufen, oder? Dennoch sollte man noch nicht zu viele Hoffnungen in die Aussage von Hines legen. Möglicherweise wollte er die Fans auch aufs Glatteis führen. Die Pressekonferenz von Bethesda findet am 11. Juni um 3:30 Uhr deutscher Zeit statt.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?