Die Entwickler von Escape from Tarkov haben den nächsten Boss für den Shooter in dem Podcast Talking Tarkov #6 vorgestellt. Sein Name: Killa.

 

Im letzten Podcast Talking Tarkov #6 hat Nikita, der CEO von Battlestate Games, einige kommende Änderungen und Neuheiten von Escape from Tarkov angekündigt, die entweder schon mit Version 0.10.5 oder 0.11 kommen sollen. Dazu zählt neben neuen Waffen auch die kommende, eigentlich geheime Karte Terragroup Labs mit neuen Gegnertypen, als auch ein neuer Boss. Das Design stammt dabei von einem Meme, dass auch im Reddit von Escape from Tarkov die Runde machte. Dabei ist sein Name Programm: Killa.

 

Bisher gibt es nur auf der Karte Customs den Boss „Dealmaker“, der von starken Truppen beschützt wird. Doch in einem der kommenden größeren Updates wird der nächste Boss-Gegner euch das Leben zur Hölle machen. Killa wird dann auf der Karte Interchange sein Unwesen treiben, diesmal jedoch ohne Begleitung. Das ist auch kein Wunder, ist er ja mit neuer Ausrüstung ausgestattet. So bekommt Killa einerseits den Maska-1Sch als Helm, den Plattenträger 6B13 als Panzerung, und das leichte Maschinengewehr RPK-16 als Waffe. Und natürlich alles mit den allzeit modischen Addidas-Streifen.

 

Wie findet ihr den neuen Boss? Wie oft habt ihr bereits den Dealmaker erlegen können?

 

 

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Sergej Walter

    Andre Enderlein

Hast du was zu sagen?