Auf der E3 hat Bethesda nicht nur einen neuen Trailer zu Fallout 76 präsentiert, sondern direkt auch die Power Armor Edition vorgestellt, die man sich dazu kaufen kann.

 

Die E3 ist im vollen Gange und es kommen ständige neue Informationen zu den unterschiedlichsten Titeln rein. Viele von diesen sind jedoch auch Spiele, die man bereits erwartet hatte, weil sie zuvor von den Entwicklern selbst angekündigt wurden. Darunter fällt auch Fallout 76. Bethesda konnte nicht anders als noch kurz vor der E3 den Vorhang fallen zu lassen und einen neuen Titel des Franchises zu präsentieren.

 

Auf der E3 ging das bunte Treiben schließlich weiter. Microsoft nutzte seine Kooperation mit dem Unternehmen aus, um einen neuen Trailer präsentieren zu können, der uns ein wenig tiefer in die Geschichte von Fallout 76 entführt. Rund drei Minuten dauert das Video, welches zudem auch noch das Material beinhaltet, das wir aus den ersten Teasern vor der E3 schon kannten.

 

Doch wir erhalten noch mehr Einblicke und die unterschiedlichen Gebiete, die es während unseres Abenteuers zu erkundschaften gilt. Neben Gegenden, die uns zumindest vom Design her ähnlich vorkommen dürften, existieren noch zahlreiche weitere Regionen, in denen die unterschiedlichsten Bedingungen vorherrschen. Da ist von Blumenmeeren bis hin zu von Lava bedeckten Höhlen alles dabei. Schaut es euch doch einfach einmal selbst an:

 

 

Auf der Pressekonferenz von Bethesda selbst ging es schließlich um die Power Armor Edition, die mit Fallout 76 veröffentlicht werden soll und so einiges an physischen Inhalten bietet. Das dürfte die Herzen der Fans mit Sicherheit höher schlagen lassen. Diese besondere Edition besteht insgesamt aus den folgenden digitalen und physischen Gegenständen:

 

  • ein T-51 Power Armor Helm in realistischer Größe zum Tragen inkl. einem eingebauten Sprachmodulator, welcher die Stimme verstellt, funktionierende LED Kopflampen und ein angepasstes V.A.T.S. Sound-Feature
  • eine Canvas Tasche
  • eine in der Nacht leuchtende Karte, die alle sechs Gebiete West Virginias darstellt
  • 24 sammelbare Fallout-Figuren, die anhand von in-game 3D-Modellen entwickelt wurden
  • ein Steelbook, welches die drei hundert Jahre der Freiheit feiert
  • Zugang zur Fallout 76 Beta

 

Auch wenn der Preis noch nicht bekannt ist, seid ihr an der Edition interessiert?

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Lucas Schumacher

    Nicht? Bei Amazon sind es 199$

Hast du was zu sagen?