Bethesda legt wieder nach: Der Publisher und Entwickler hat einige neue Trailer zu Fallout 76 veröffentlicht, die weitere Einblicke in den Titel ermöglichen.

 

In wenigen Tagen beginnt in Deutschland in Köln die große Spielemesse gamescom. Vielleicht hat sich Bethesda gerade auch deshalb dazu entschlossen zur Abwechslung mal wieder einige neue Trailer zu Fallout 76 zu veröffentlichen. Es kann jedoch auch stark mit der Quakecon zusammenhängen, die kürzlich noch stattgefunden hatte und dem Unternehmen die Möglichkeit bot ihre Titel auf der großen Bühne während einer eigenen Convention zu demonstrieren.

 

Wie man es auch schon von den anderen Trailern gewohnt ist, hat sich Bethesda mal wieder für Trailer im Werbestill entschieden, die unseren Vault Boy in unterschiedlichen Handlungen zeigen. Im ersten Video stellen uns die Entwickler vor, dass es im Wasteland ziemlich schnell einsam werden kann und zeigen, wie man am besten das Gespräch mit anderen Spielern sucht. Der erste Schritt geschieht dabei durch verbale Kommunikation.

 

Allerdings sollte man dabei ziemlich aufpassen, denn nicht jede Person, der ihr auf eurem Weg begegnet, ist freundlich gestimmt. Manche werden vielmehr daran interessiert sein euch tot zu sehen und Fallen aufstellen, die sowohl euch als auch euren Freunden gefährlich werden können. Doch keine Sorge: Dann gilt es eben sich neue Freunde zu suchen.

 

 

Das zweite Video ist schon ein paar Tage länger draußen und fokussiert sich auf die Perks, die ihr im Verlauf des Spiels erhalten könnt. So wie man es aus anderen Fallout-Titeln kennt, könnt ihr auch in Fallout 76 entscheiden, was euch S.P.E.C.I.A.L. macht. Der Trailer verrät euch zusätzlich einen geheimen Tipp: Solltet ihr in einem Team das Wasteland durchstreifen, bietet es sich an, dass jeder Spieler über andere ausgeprägte Fähigkeiten verfügt, um dann gemeinsam im Team andere Gegner in die Flucht zu schlagen. Über das besagte Video hatten wir bereits in einem anderen Artikel geschrieben.

 

Freut ihr euch schon auf Fallout 76?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?