GTA Online: Massive Spielerbeschwerden nach neuestem Update!

Das neue Update von GTA Online sollte eigentlich allen Spielern Freude bereiten. Doch seit dem Release der neuen Erweiterung gibt es zahlreiche Beschwerden.

 

Mit GTA Online landete Rockstar mit seinem ersten Release vor nunmehr vier Jahren einen echten Erfolg. Nicht nur kann das Spiel in den vier Jahren eine riesige Spielerschaft vorweisen, sondern auch große finanzielle Erfolge. Durch regelmäßige kostenlose Erweiterungen wird eben diese Spielerschaft bei Laune gehalten. Dort können sie nämlich ihre hart verdienten Kohlen in allerlei schicke Fahrzeuge oder Immobillien investieren. Doch mit der neuesten Erweiterung war es das dann auf einmal mit dem friedlichen zocken, zumindest für einige Spieler.

 

 

Im offiziellen Reddit des Spiels häufen sich nämlich mittlerweile die Beschwerden über entfernte Millionen an GTA Dollar. Bei den Betroffenen handelt es sich aber nicht etwa um Cheater oder ähnliches, sondern um unschuldige Personen, wenn man den Aussagen glauben schenkt. Auf Anfragen beim Support erhalten die Betroffenen immer nur dieselbe Antwort. Dabei handelt es sich um einen automatisch generierten Hinweis, dass das illegitim verdiente Geld entfernt wurde. Bisher steht eine offizielle Aussage von Rockstar Games diesbezüglich aus. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden.

 

 

Seid ihr auch von den Problemen des neuesten Updates betroffen oder wurdet ihr verschont?

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?