GTA 5: Liberty City Mod muss eingestellt werden

Nach der Diskussion über die Verwendung von Mods in GTA 5 kehrte das beliebte OpenIV-Tool wieder zurück. Trotzdem muss eine andere langersehnte Mod dafür büßen.

 

Nachdem sich Rockstar Games in die Verbote von Mods für GTA 5 eingemischt hatte, der zufolge das beliebte OpenIV-Tool nicht mehr verwendet werden durfte, hat sich alles wieder relativ normalisiert, sodass das Modden wieder ganz problematisch vonstatten gehen kann. Allerdings hatte die Diskussion darüber den Publisher dazu angeregt Mod-Richtlinien zu erstellen, die sich nun doch negativ auf Projekte auswirken.

 

Als wohl größtes Projekt dürfte wohl die Liberty City Mod zu nennen sein, die bereits von einigen Spielern sehnlichst erwartet wird. Nun gibt es jedoch schlechte Nachrichten, denn die Entwicklung der Mod kann nicht weiter fortgeführt werden. Aufgrund der Regelung, dass bei der Gestaltung von Mods keine andere IP – und somit auch kein anderes GTA – verwendet werden darf, fallen die Pläne für die Liberty City Mod ins Wasser. Dies gaben die Entwickler des Tools und der Mod unter Bedauern im offiziellen GTA-Forum bekannt. Weiterhin heißt es:

 

Die Liberty City Mod ist ein großer Verlust für uns, da es einen großen Teil unserer Motivation ausmachte die Funktionalität von OpenIV weiter voranzutreiben. Falls ihr euch fragen solltet, was wir als nächstes machen, nun, momentan überdenken wir unsere Pläne für die Zukunft.

 

An dieser Stelle bleibt lediglich zu hoffen, dass Rockstar Games eine erneute Überarbeitung der Richtlinien unternimmt, um damit nicht erneut den Zorn der Spieler zu entfachen. Aber wärt ihr überhaupt sauer darüber, wenn die Liberty City Mod nie veröffentlicht wird?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?