Bunker Punks: Bunker-Shooter bald im Early Access

Der neue End-Zeit-Shooter Bunker Punks ist bald im Early Access auf Steam verfügbar. Der Shooter im Minecraftlook mixt Elemente wie die alten Doom-Teile mit denen aus Fallout Shelter.

 

Bunker Punks von „Ninja Robot Dinosaurs“ ist ab dem 30. März im Early Access auf Steam erhältlich. Bunker Punks ist ein First-Person-Shooter in einer etwas anderen Zukunft. Als Anführer einer revolutionären Gruppe baust du deinen Bunker und erstellst Waffen um gegen die Regierung zu rebellieren, die versucht dich mit Kampfrobotern, Drohnen und anderen Einheiten daran zu hindern.

 

Bunker punks ego

 

Es gibt verschiedene Spieleigenschaften, los geht’s mit dem klassischen First-Person-Ego-Shooter Modus, in dem man wie früher bei Doom im Highspeedmodus rum rennt und alles wegballert, was sich bewegt. Shooter aus der Ego Sicht gibt es ja im Minecraft Look mittlerweile wie Sand am Meer. Doch dank dem Bunkermodus kommen hier neue interessante Elemente, grad in Bezug auf Strategie und Bau-Leidenschaft. Im Bunkermodus baut man einen eigenen Bunker, sorgt für die wirtschaftliche Versorgung und forscht für neue Fähigkeiten. Erstelle deine eigenen Räume, passe deine Bande an und zerstöre die verfeindeten Bunker. Das erinnert in diesem Punkt sehr an das oft gespielte Fallout Shelter, den Bunkeraufbausimulator aus der Fallout Reihe.

 

bunker punks

 

Die Hardwareanforderungen sind dank der Minecraftgrafik recht gering. Die empfohlene Hardware unterscheidet sich nicht zur minimalen.

Minimum:

    • Betriebssystem: Windows XP SP3 oder neuer
    • Prozessor: 2.5 GHz dual core
    • Arbeitsspeicher: 2 GB RAM
    • Grafik: GeForce 8600, 256 MB Speicher
    • Speicherplatz: 500 MB verfügbarer Speicherplatz

 

Mögt ihr Shooter im Minecraft Look, oder braucht ihr immer was in Highend Grafik?

 

Quelle

 

the author

Hy, kurz zu mir, ich bin 31 jahre alt, habe Medien Informatik studiert und verbringe gerne viel Zeit in der digitalen Welt. Ich spiele seit meinem 10. Lebensjahr Games und bevorzuge Shooter und Rollenspiele. Plattformtechnisch nutze ich sowohl den PC als auch die Xbox One.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?