Dirty-BombBisher konnte der Shooter „Dirty Bomb“ nur in der closed Beta getestet werden, doch mit etwas Glück könnte demnächst bei euch eine Einladung in der Post landen.

Splash Damage, Entwickler des kostenlosen Shooters Dirty Bomb, wollen ihrem Game einen großen Stresstest unterziehen. Die zurzeit stattfindende closed Beta soll erweitert werden und über 100.000 Spielern die Möglichkeit geben, das Spiel einmal anzutesten. Insgesamt sollen zwei solcher Tests durchgeführt werden.

Der erste Test begann mit dem 20.02 um 18 Uhr. Bis Montag um 18 Uhr haben die Spieler Zeit, so viel wie möglich zu zocken, bevor das Spiel an den Werktagen wieder eine kleine Pause einnimmt. Vom 6. bis 9. März findet der nächste Stresstest zu denselben Uhrzeiten statt.

Ihr habt bisher noch nichts von Dirty Bomb gehört und wollt erst einmal wissen, was es mit diesem Shooter auf sich hat? Da können wir euch gerne behilflich sein!

Dirty Bomb spielt in einem post-apokalyptischen Zeitalter in London, wo die Straßen von Verbrechen getränkt sind und keine Gesetze existieren. Es wird dringend einmal notwendig, sich gegen die Gesetzeslosen zu stellen und zu zeigen, wer hier das sagen hat. Dirty Bomb ist ein teambasierter Shooter und baut auf dem Free2Play-Modell auf.

Wenn euch das nun folgende Video ansprechen sollte, dann raten wir euch dringend dazu, sich für die Beta anzumelden. Den Link findet ihr in der Quelle.

Habt ihr schon in die Beta reingeschnuppert?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


2 Readers Commented

Join discussion
  1. Alexander Johnen

    Wieder so ein fast-paced arcade shooter mit springen und rennen wie auf speed. Gibt es ja nicht schon zuhauf.

Hast du was zu sagen?