Gears of War 4: Roadmap veröffentlicht

Ihr glaubt die Entwickler von Gears of War 4 haben nichts mehr Neues für den Titel vorgesehen? Dann werdet ihr durch die Roadmap nun eines Besseren belehrt!

 

Zugegeben: Die Sorge, dass in Gears of War 4 in Zukunft nichts mehr Neues kommen wird, ist gar nicht einmal so unberechtigt. Das zuletzt erschienene September Update markiert nämlich das Ende für alle größeren Updates und die Einführung von neuen Maps. Zwangsläufig muss dies jedoch nicht heißen, dass die Entwickler den Titel ad acta legen. Stattdessen präsentieren sie in einer Roadmap, worauf sich die Spieler in den kommenden Wochen und Monaten noch so alles freuen können!

 

Angefangen mit dem Oktober, welcher zugleich auch der Geburtstagsmonat von Gears of War 4 ist, wird zunächst einmal mit doppelten XP und einem zeitlich begrenzten goldenen Gear Charakter gefeiert, der von euch gesammelt werden kann. Genaueres darüber soll in den kommenden Tagen folgen. Man darf jedoch zusätzlich auch noch auf den Release der letzten beiden Maps gespannt sein, die zeitgleich mit dem Xbox One X Update erscheinen soll. Natürlich wäre der Oktober kein Oktober ohne den wichtigsten Feiertag überhaupt am Ende des Monats: Halloween! Im Zuge dessen erhält Gears of War 4 kleine Veränderungen, um den Feierlichkeiten gerecht zu werden. Haltet euch also bereit für Kürbisköpfe und Phantom-Dodgeballs!

 

 

 

Im November gibt es auch schon den nächsten Geburtstag, denn dann feiert der gesamte Gears of War Franchise seinen elften Geburtstag. Im Zuge dessen werden spezielle wöchentliche Events abgehalten und mehr Waffen Skins veröffentlicht, die sich nur danach sehnen, von euch in Besitz genommen zu werden. Auch darüber wird man in Zukunft noch genauer eingehen.  Für die Xbox Fans wird der November ganz besonders wichtig, denn dann erscheint die von vielen gebannt erwartete Xbox One X. Das passende Update seitens Gears of War trägt dazu bei, dass ihr den aktuellen Ableger in 4K und mit HDR-Unterstützung erleben könnt. Zum Schluss gibt es mit dem „Thanksgibbing“ eine weitere Festivität zu zelebrieren.

 

Für „Gearsmas“ wird es dann im Dezember Zeit. Coalition versprechen euch dabei das beste und größte Gearsmas, was es je gegeben hat, vollgepackt mit neuen Inhalten zum Sammeln. Veranstaltet Schneeballschlachten mit anderen Spielern und genießt gemeinsam die kalten Tagen. Im neuen Jahr schließlich werden weiterhin alle möglichen Feiertage in Gears of War 4 gefeiert, es folgen neue monatliche Gear Packs und Events. Da gibt es also noch einiges zutun!

 

Befasst ihr euch noch mit Gears of War 4?

 

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?