Nach dutzenden Gerüchten und Beten und Hoffen auf Seiten der Community ist es endlich soweit: Die Halo: The Master Chief Collection erreicht den PC.

Wie sehr hatten es sich die Spieler doch gewünscht und wie viele Gerüchte hatte es zu diesem Thema gegeben. Die einen wollten Halo endlich einmal kennen lernen, dabei jedoch nicht zwangsläufig in eine Xbox investieren. Andere wiederum waren im Laufe ihres Zockerlebens irgendwann auf den PC gewechselt und wünschten sich deswegen, dass Halo diesen Wechsel ebenfalls schaffen würde.

Nach dutzenden Gerüchten, die jedoch vielmehr einem Beten und Hoffen aus der Community gleich kamen, sorgte der zuletzt veröffentlichte Teaser von Microsoft für großes Aufsehen. Schließlich hatte das Unternehmen darin prophezeit, dass man sich in der kommenden Xbox Show auf diesen Titel konzentrieren wolle, um etwas Besonderes anzukündigen.

Jetzt ist die Katze auch schlussendlich aus dem Sack, denn Halo: The Master Chief Collection wird tatsächlich einen Release auf dem PC feiern. Das wurde einmal mehr in einem weiteren kleinen Trailer bestätigt.

Im besagten Livestream erwähnte man allerdings zusätzlich, dass die einzelnen Spiele erst nach und nach und nicht in einem gesamten Paket veröffentlicht werden. Was jetzt aber auch immer noch offen bleibt ist, wann die Collection ihren Release feiern wird. Fest steht auf jeden Fall, dass sich Microsoft für Steam und den eigenen Store entschieden hat.

Werdet ihr euch die Collection holen?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Finn Brißke

    Timo Scholz

  2. Hannes Westphal

    Weiß man schon den Preis?

  3. Tim Kuhn
    Tim Kuhn on 13. März 2019

    Dominik Pesch

Hast du was zu sagen?