Metro Exodus: Erster Trailer veröffentlicht

Nachdem Metro Exodus auf der E3 2017 vorgestellt wurde, erfolgte im Zuge der Game Awards der erste richtige Trailer zum Spiel.

 

Erst auf der E3 2017 hatten 4A Games und Deep Silver die Spieler überrascht, als sie ankündigten, dass sich Metro Exodus und damit der dritte Teil des Franchises in Entwicklung befindet. Da die Spiele allesamt auf den Büchern basieren und der Release von Metro: 2035 noch nicht lange zurückliegt, war es ohnehin nur eine Frage der Zeit, bis auch dieses Buch in ein Game umgewandelt werden würde. Bis auf den damaligen Teaser hatte es jedoch keine weiteren Details gegeben.

 

Fast ein halbes Jahr später brechen die Entwickler und Publisher wieder das Schweigen und nutzten die Game Awards 2017 im Dezember dazu aus, um einen ersten richtigen Trailer zu veröffentlichen. In den etwas mehr als zwei Minuten begleitet uns eine weibliche Stimme im Hintergrund. Diese erwähnt unter anderem Artjom, den Protagonisten der ersten beiden Titel, was bedeutet, dass wir wohl auch wieder in seine Rolle schlüpfen werden.

 

 

Allerdings klingt die Frau auch äußerst verzweifelt. Sie führt ein Selbstgespräch und fragt Artjom, was ihn dazu bewegt, jedes Mal aufs Neue die Metro zu verlassen, um nach oben auf die alte Welt hinaufzusteigen, wenn es da doch eigentlich nichts gäbe. Und jedes Mal bleibt die Frau offen, ob unser Protagonist auch wieder zurückkehren oder von den dort hausenden Bestien zerfleischt wird. Aber schaut euch den Trailer doch einfach selbst einmal an!

 

 

Ganz zum Ende wird auch das erste Mail über den Release gesprochen, welcher im Herbst 2018 erfolgen soll. Warten wir also einfach einmal ab, ob man sich daran halten wird.

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?