Neben der neuen Map „Villa“, die im Zuge der nächsten Rainbow Six Siege Operation erscheinen wird, dürfen wir uns auch noch über Zuwachs bei den Operatoren freuen. Eines der neuen Operatoren trägt den Namen „Alibi“.

 

In einem vergangenen Artikel hatten wir bereits von der neuen Map „Villa“ berichtet, die mit der neuen Operation Para Bellum Einzug in Rainbow Six Siege erhalten wird. Dazu hatten die Entwickler und Publisher aus dem Hause Ubisoft kürzlich auch schon einen Trailer veröffentlicht, in dem das luxuriöse Gebäude in der Toskana vorgestellt wurde. Doch damit ist die Operation noch nicht abgeschlossen, denn es werden zudem zwei neue Operatoren hinzukommen.

 

Eine von ihnen ist die Verteidigerin Alibi, in dem man sich in dem nun weiteren neuen Trailer gewidmet hat. Inspiriert von der Undercover-Infiltrationsspezialistin der italienischen „Raggruppamento Operative Speciale“ ist Alibi die perfekte Mitstreiterin, wenn es darum geht, Netzwerke des organisierten Verbrechens zu infiltrieren.

 

Ihr bürgerlicher Name lautet Aria de Luca und sie wurde im lybischen Tripolis geboren. Mit drei Jahren wanderte sie mit ihrer Familie aus. Aufgrund der Munitionsfabrik ihres Vaters erhielt de Luca schon früh die Gelegenheit mit Schusswaffen in Kontakt zu treten und diese besser kennenzulernen. Zusätzlich wurde sie durch ihren Vater auf dem Schießplatz ausgebildet. Das auch mit Erfolg, denn mit 18 Jahren konnte sie bei der Europameisterschaft in zwei Disziplinen Gold gewinnen.

 

Dadurch machte sie sich bei einem Anwerber der Carabinieri interessant, wodurch sie in die Polizei aufgenommen wurde. Von da an stieg sie die Karriereleiter als ausgezeichnet Scharfschützin immer weiter nach oben, sodass sie von der bereits genannten Eliteeinheit zu der „Gruppo di Intervento Speciale“ (G.I.S.) wechselte und schließlich aufgrund eines erfolgreichen Einsatzes in Afghanistan zur Undercover-Spezialisten auserkoren wurde. Ihr war es gelungen Teil des Vinciguerra-Clans zu werden, um diesen so von innen auszuschalten. Einen kurzen Einblick erhaltet ihr in dem kleinen Video anbei:

Was nun genau ihre Fähigkeiten sind und welche Waffen sie mit in die Rainbow-Einsätze nimmt, ist noch nicht bekannt. Dazu wird es am 19. und 20. Mai via Twitch-Stream von Ubisoft mehr geben.

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


4 Readers Commented

Join discussion
  1. Björn Schulz

    und jetzt nochmal gefragt (evtl gibt’s ja irgendwann ne antwort):

    wieso ist bei euern eingebetteten videos der vollbildmodus disabled? an für sich nutz ich die jedesmal nur als opener um sie dann in youtube zu schaun, auf eurer page ist das nicht möglich, leider

Hast du was zu sagen?