Rainbow Six Siege: Operation Grim Sky Patchnotes!

Mit dem Release von Operation Grim Sky bricht für Rainbow Six Siege nicht nur eine Season an, es finden auch einige Änderungen ihren Weg in das Spiel.

 

Mit der neue gestarteten Season „Grim Sky“ in Rainbow Six Siege gibt es nicht nur zwei neue Operator, die die Meta des Spiels komplett verändern. So finden auch einige größere Änderungen am Gameplay, den Operatoren und den Karten ihren Weg in das Spiel. Was genau sich alles ändert, lest ihr hier.

 

 

Kartenupdates

 

Nachdem mit der letzten Season Clubhaus ein Rework erhalten hat, gab es diesmal ein Update für die Map Konsulat. Zwar fallen diese Änderungen nicht so gravierend aus, verändern aber das Gameplay an einigen Stellen. So wurde am Spawnpunkt „Tankstelle“ die Polizeiabsperrung erweitert und ermöglicht so nun einen weiteren Zugangspunkt auf das Gelände. Damit sollte Spawn Peeking dort seltener werden. Für den Modus Bombe gibt es nun noch einer vierten Standort aus „Archiv“ und „Schalter“ der neue Ansätze erfordert.

 

 

Sicherheit

 

Für PC Spieler wird die Zweischritt-Authentifizierung etwa einen Monat nach Release der Season für alle Ranked Matches zur Pflicht. Damit möchte man das Cheaterproblem angehen.

 

Operatorbalancing

 

Thatcher

 

Seine EMP Granaten zerstören künftig keine Kameras mehr, sondern deaktivieren diese lediglich für eine Zeit lang.

 

 

Twitch

 

Die Lautstärke ihrer Drohne wurde angepasst, sodass diese zukünftig besser zu hören ist.

 

 

Fehlerkorrekturen

 

Gameplay

 

  • Behoben – Spieler, die einem laufenden Spiel während der Aktionsphase beitreten, haben eine negative Auswirkung auf die Tastenbelegung der Überwachungsinstrumente von Teamkollegen.
  • Behoben – Spieler können mithilfe eines mobilen Schilds manchmal verstärkte Wände durchdringen.
  • Behoben – Die Bildrate sinkt, wenn in der Vorbereitungsphase die taktische Karte geöffnet wird.
  • Behoben – Wenn Schaden erlitten wird, während man mit einem Schild in der Ecke hockt, ragt die Hand, in der die Waffe gehalten wird, durch den Schild.
  • Behoben – Operator ragen durch Barrikaden. Dadurch können sie in einigen Fällen gesehen und angeschossen werden.
  • Behoben – Es ist möglich, eine Barrikade oder Verstärkung zu platzieren, während man weit von der Tür oder Wand entfernt steht.
  • Behoben – Der Wechsel von der BOSG.12.2 zur Sekundärwaffe dauert länger als beabsichtigt.
  • Behoben – Der Farbfilter eines Überwachungsinstruments verschwindet, wenn die eigene Gesundheit geschwächt wird, während man durch das Instrument schaut.
  • Behoben – Wenn die „Gehen“-Option auf „UMSCHALTEN“ gestellt ist, geht der Spieler, nachdem ALT + TAB gedrückt wurde.
  • Behoben – Es ist möglich, sich mit einem Schild gleichzeitig hinzulegen und im Nahkampf zu sein.
  • Behoben – Waffen können durch den Boden ragen, wenn ein Spieler sich hinlegt und sich dann lehnt.
  • Behoben – Wenn in liegender Position Waffen gewechselt oder Geräte geworfen werden, werden fehlerhafte Animationen angezeigt.
  • Behoben – Spieler erleiden keinen Schaden, wenn sie sich in die Wolke von Smokes Gasgranate hinein abseilen.
  • Behoben – Die Eliminierungsinformation wird nicht angezeigt, wenn ein Spieler durch das Gerät eines toten Gegners stirbt.
  • Behoben – Die Entschärfer-Animation wird beim Wechsel der Perspektive zurückgesetzt.
  • Behoben – Die Texturen zwischen unzerstörbaren Wänden und solchen, die verstärkt werden können, lassen Kugeln durch.

 

Operator

 

BANDIT
  • Behoben – Die Spieler können mithilfe eines mobilen Schildes Schockbatterien auf Castles Panzerplatten anwenden.

 

DOKKAEBI
  • Behoben – Eis-Texturen verdecken die Unterbrechungsanzeige der Logikbombe, wenn eine angewendet wird, während ein Verteidiger in Kameras schaut.

 

TACHANKA
  • Behoben – Tachankas LMG-Schild ist fehlerhaft und Spieler können durch ihn hindurch getroffen werden.
  • Behoben – Nach dem schnellem Wechseln zwischen Geräten und Waffen wird Tachanka in der Dritte-Person-Perspektive fehlerhaft dargestellt, wenn er das montierte LMG aufbaut.

 

TWITCH
  • Behoben – Die Schockdrohne kann sich nicht über Requisiten mit Kletterhöhe bewegen.

 

VIGIL
  • Behoben – Die Nachladeanimation der BOSG.12.2 ist fehlerhaft.

 

LESION
  • Behoben – GU-Minen werden ausgelöst, wenn sie unter einer verstärkten Luke platziert werden.

 

MIRA
  • Behoben – Durch Miras schwarzen Spiegel kann eine Lücke zwischen zwei Verstärkungen entstehen.

 

MONTAGNE
  • Behoben – Die Animation des ausfahrenden Schildes wird beim Wechsel der Perspektive zurückgesetzt.
  • Behoben – Spieler können über Montagnes Schild springen.

 

HIBANA
  • Behoben – In einigen Fällen schweben die Trümmer einer verstärkten Wand weiter, wenn die verstärkte Wand durch Hibanas X-KAIROS-Werfer zerstört wird.

 

FINKA
  • Behoben – Die rechte Hand wird an der Waffe versetzt dargestellt, wenn Finka ihren Adrenalinschub aktiviert.
  • Behoben – In den Menüs steht, dass die Feuerrate des Spear .308 bei 780 Schuss/Min. liegt, dabei beträgt sie nur 700.

 

BLITZ
  • Behoben – Die Trefferbereiche von Blitz‘ Schild stimmen nicht mit den Kurven seines Schildes überein.

 

BLACKBEARD
  • Behoben – Der Kopf-Trefferbereich ragt durch den Gewehrschild, wenn man an bestimmten Oberflächen steht.

 

Leveldesign

 

GRENZE
  • Behoben – Spieler, die sich in „1. OG Büros“ unter einem Tisch verstecken, können hindurchragen und Schaden erleiden.
  • Behoben – Frosts Fallen ragen durch die Kabelabschirmungen in „EG Server-Raum“, wodurch sie teilweise unsichtbar werden.
  • Behoben – Operator können in „1. OG Archiv“, „EG Server-Raum“ und „EG Lüftungsraum“ durch den Tisch ragen.

 

BARTLETT
  • Behoben – Frosts Willkommensmatte ragt in „EG Esszimmer“ durch den Tisch und wird sichtbar.

 

HEREFORD-BASIS
  • Behoben – Dynamisches Clipping ist bei manchen unzerstörbaren Objekten und Wänden nicht vorhanden.

 

TURM
  • Behoben – Die Drohne kann von „1. OG Aufzug“ aus in der Decke platziert werden.

 

KONSULAT
  • Behoben – Die Drohne kann von „K Cafeteria“ aus in der Decke platziert werden, wodurch die Drohne verschiedene Zielstandorte überblicken kann.
  • Behoben – An verschiedenen Stellen ragt etwas durch eine Oberfläche.

 

WOLKENKRATZER
  • Behoben – Nachdem die Wand zwischen „1. OG Büro“ und „1. OG Lounge“ zerstört wurde, bleiben verschiedene schwebende Trümmer zurück.

 

VILLA
  • Behoben – Fuzes Streu-Sprengsätze bleiben hängen und explodieren in der Decke, wenn sie nahe der Mitte der 4. Holzplatte platziert werden.
  • Behoben – Verteidiger können sich in „K Altes Büro“ auf dem Schrank verstecken.

 

HAUS
  • Behoben – Charaktermodell wird sichtbar, wenn man in „K Waschküche“ unter der Treppe steht.
  • Behoben – Schild-Operator können Verteidiger durch Metall-Jalousien per Nahkampf angreifen.

 

KANAL
  • Behoben – Man kann sich im Kanal im Raum „Elektrik“ in der Tafel verstecken.
  • Behoben – An manchen Stellen geht Fuzes Streu-Sprengsatz nach hinten los und tötet den Spieler, der ihn platziert hat.

 

JACHT
  • Behoben – Der Angreifer kann in „1. OG Motortechnik“ eine Drohne in der Decke platzieren.

 

KÜSTE
  • Behoben – In „1. OG Flur“ verschwindet eine Wand, wenn man sie durch eine Kamera von Valkyrie von der anderen Seite des Flurs aus anschaut.
  • Behoben – Spieler können im „AUSSEN Pool“ die violette Plane erreichen.

 

CLUBHAUS
  • Behoben – Drohnen können durch das Dach von „EG Kücheneingang“ ragen.
  • Behoben – Angreifer können von „AUSSEN Östliches Unterdach“ aus eine Drohne in die Mauer von „Clubhaus“ werfen.
  • Behoben – Der Operator ragt durch den Boden, wenn er sich liegend auf dem WC aufhält.
  • Behoben – Das Operator-Modell kann durch das Treppengeländer von „1. OG Mittlere Treppe“, „EG Mittlere Treppe“ und „K Mittlere Treppe“ ragen.

 

FREIZEITPARK
  • Behoben – In der Vorbereitungsphase können Spieler durch die Wand nach draußen gehen.

 

CHALET
  • Behoben – Spieler können in „EG Großer Raum“ durch die Treppe auf Feinde schießen.

 

CAFÉ DOSTOJEWSKI
  • Behoben – Valkyrie kann Kameras in der Wand zwischen „EG Kühlraum“ und „EG Küche“ platzieren.

 

OREGON
  • BEHOBEN – Drohnen können an mehreren Orten durch die Karte fallen.
  • Behoben – An mehreren Stellen ragt etwas durch eine Oberfläche.
  • Behoben – Es gibt in „AUSSEN Schrottplatz“ einen Spalt zwischen dem Fensterrahmen und der Wand, durch den der Spieler in das Gebäude sehen kann.

 

Benutzererlebnis

  • Behoben – Wenn im Talismane-Menü die Option, nach Namen zu sortieren, ausgewählt wird, folgt ein unendliches Laden.
  • Behoben – Die Symbol-Flaggen für die Pack-Collections sind auf Operator-Karten ohne Elite-Uniform zu sehen.
  • Behoben – Die Position eines Gold-Vigil-Chibi-Talismans sorgt dafür, dass er durch Schilde ragt.
  • Behoben – Der Raucheffekt ist ab dem zweiten geöffneten Alpha-Pack nicht mehr farbig.
  • Behoben – Einige schwarze Collection-Symbole sind zufälligen Waffen-Designs zugeordnet.
  • Behoben – Grafische Optionen werden nicht angewendet, wenn im Pop-up-Fenster die Option „Änderungen anwenden“ ausgewählt wird.
  • Behoben – Beim Scrollen durch die Uniformen kann eine leichte Verzögerung wahrgenommen werden.
  • Behoben – Die Spieler können den Chat ihrer Teamkollegen nicht hören.
  • Behoben – Die Spieler kehren ins Hauptmenü zurück statt zur nächsten Situation, nachdem die vorherige abgeschlossen wurde.

 

 

Mit diesen umfangreichen Änderungen und Verbesserungen wird die neue Season in Rainbow Six Siege eingeleitet. Freut ihr euch schon?

 

Quelle

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?