Star Wars Battlefront 2: Starfighter Assault Modus vorgestellt!

Im Rahmen der EA gamescom 2017 Pressekonferenz wurde der Starfighter Assault Modus von Star Wars Battlefront 2 mit Live Gameplay vorgestellt.

 

Der Publisher EA hat im Rahmen der gamescom 2017 den Starfighter Assault Modus offiziell vorgestellt. Dieser wurde schon mit einem Trailer vom vergangenen Wochenende zunächst geleakt, dann angekündigt und nun auch mit echtem Gameplay gezeigt. Dafür lud man wie schon zur E3 einige Größen der YouTube-Szene die auch aus dem Battlefield Franchise bekannt sind ein und spielte ein Livematch. Für diejenigen, die den Trailer verpasst haben, steht er hier noch einmal zur Verfügung.

 

 

 

 

Der neue Modus für die Raumschlachten soll nicht nur mit allen drei Äras kompatibel sein, sondern wurde auch von einem eigenen Entwicklerstudio entwickelt. Criterion ist der Name dieses Studios und sollte Fans der alten Burnout Serie ein Begriff sein. Wie viel Arbeit die Jungs und Mädels dort in den Modus gesteckt haben, sieht man dem Gameplay sehr schnell an. Nicht nur hat man die Flugmechaniken des Vorgängers komplett überarbeitet, sondern auch um Klassen erweitert. Zu den Klassen zählen zum einen Bomber, Kämpfer und Abfangjäger. Auch mit dabei sind einige Heldenschiffe wie z.B. die Slave I oder der Milenium Falcon die alle ihre eigenen Fähigkeiten mitbringen. Doch am besten seht ihr im fast zehn Minuten langen Gameplayvideo selber, ob es euch überzeugen kann.

 

 

 

Was denkt ihr über die Raumkämpfe in Star Wars Battlefront 2?

 

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?