Star Wars Battlefront: Season Pass aktuell für lau

Da das Spiel Star Wars Battlefront schon etwas in die Jahre gekommen ist, versucht EA mit kostenlosem Content wieder ein paar Spieler für sich zu gewinnen.

Was heißt hier alt? Star Wars Battlefront ist noch nicht mal zwei Jahre alt und gilt zugleich veraltet. Denn die Spielindustrie ist so brachialst schnell geworden, dass viele Spiele nicht länger als zwei Jahre auf dem Markt überleben. Doch was machen wir uns darüber Sorgen, Star Wars Battlefront 2 kommt schon Ende des Jahres. Deshalb kann der Battlefront Remake der Community gestohlen bleiben, oder irren wir uns da vielleicht? Was eine totale Katastrophe für die Computerspieler war, konnte mit den Konsoleros am Leben erhalten werden. Während die Verkaufszahlen von Star Wars Battlefront auf der Playstation und Xbox für sich sprachen, wandten sich die Computerspieler schnell anderen Spielen zu und ließen Battlefront verstauben. Dies rächt sich nun ein wenig, denn Star Wars Battlefront gibt es für lau.

 

Genauer gesagt geht es um den Star Wars Battlefront Season Pass. Dieser ist für die Playstation- und Xbox-Spieler gerade umsonst zu holen. Während sich gerade viele schwarzärgern, 50 bis 60 Öcken dafür bezahlt zu haben, können sich alle anderen, die nur das Hauptspiel besitzen, sonderlich mehr freuen. Im Detail handelt sich es um alle vier veröffentlichten DLC´s. Dazu gehören die DLC´s Todesstern, Rogue One Scarif, Bespin und Outer Rim.

 

Neben neuen Karten erhaltet ihr neue Helden wie Jyn Erso aus dem gleichnamigen Film Star Wars Rogue One. Weitere Inhalte sind neue Spielmodi sowie Waffen, die nur durch die DLC´s erhältlich sind. Und das alles für lau, also schmeißt eure Konsolen an und holt euch den kostenlosen Season Pass von Star Wars Battlefront. Unklar ist, wie lange dieses Angebot anhält, deshalb sollten sich Battlefront-Besitzer beeilen.

 

Besitzt ihr schon den Season Pass?

 

Quelle

the author

Seit es Doom und Wolfenstein 3D gibt bin ich Ego-Shooter Spieler durch und durch. Einige wenige Rollen-, Strategie- sowie Jump and Run- Spiele bekamen auch meine Aufmerksamkeit und entwickelten mich zu einem vielseitigen Spieler. Zocken ist für mich ein qualitatives Unterhaltungsmedium und taucht mich immer wieder in neue Welten ein.

Facebook Kommentare:


5 Readers Commented

Join discussion
  1. Lucas Sauer
    Lucas Sauer on 13. September 2017

    Denis Graumann ich bin mir unschlüssig ob es sich noch lohnt das zu kaufen

  2. Cadeyrn Einherjar

    Ha,da werde ich dann doch direkt nochmal reinschauen

  3. Gregor Kulla
    Gregor Kulla on 12. September 2017

    Alexander Meyer

Hast du was zu sagen?