Guide: Wolfenstein 2: The New Colossus – How to Kill „Den Führer“

Wolfenstein 2: The New Colossus bietet uns eine abgefahrene Geschichte, die darauf basiert, was passiert wäre, wenn die Nationalsozialisten gewonnen hätten. In unserem Guide zeigen wir euch, wie ihr den Führer erledigen könnt.

Achtung, ab hier beginnt zunächst die Spoiler-Time. Nachdem wir schon im Maintitel verraten haben, dass der sogenannte „Führer“ Herr Hitler in Wolfenstein 2: The New Colossus erscheint, können wir euch auch erzählen wann, wie und wo. Wie schon angedeutet, hier beginnt die bitterböse Spoiler-Time. Auf geht’s zum Meet and Greet mit Adolf Hitler.

 

Im Verlauf des Spieles wird der Hauptprotagonist B.J. Blazkowicz vom Regime geschnappt. Um ein Exempel zu statuieren wird vor versammelter Mannschaft sein Kopf vom Halse getrennt. Nun ist unser Held tot – doch nicht für lange. Nachdem sein Kopf gerettet und dieser auf einen neuen Körper gepflanzt worden ist, geht es für Blazkowicz weiter. Er schmuggelt sich in eine Filmrolle. Genau in die Filmrolle, in der die Geschichte von Terror Billy präsentiert werden soll. Natürlich geht es hier um ein Propagandavideo, bei dem der „Führer“ und das Regime Blazkowicz endlich zur Stecke bringt. Doch falsch gedacht, denn Terror Billy ist genau an dem Ort, an dem am Wenigsten gerechnet wird. Gleich neben den mickrigen, alten Führer spricht Blazkowicz seine Rolle zum Terror Billy vor. Und genau hier können wir uns austoben. Hier und nur hier könnt ihr als Spieler dem Herr Adolf eine aufs Maul geben und ihn erledigen.

 

Jetzt ist der dran!

Nachdem ein anderer Schauspieler vor euch das Vorsprechen erstaunlich versaut hat, könnt ihr euch nun präsentieren. Auf den Weg zum Glaskasten (Vorsprecherort), liegt unser „Führer“ links am Boden, doch statt stramm in den Glaskasten zu laufen, könnt ihr doch mal einfach den Herrn Addi besuchen. Seht was auf einmal als Tastenaktion aufpoppt. Drückt die gewünschte Taste und erledigt den Feind. Leider hält diese Befriedigung nicht lange an, dennoch ist und bleibt es ein Spaß.

 

Neben der Möglichkeit Adolf Hitler in Wolfenstein 2: The New Colossus so fein zu erledigen, werden immer wieder mal Spiele präsentiert, bei dem der Herr Führer ins Visier gerät. Man nehme zum Beispiel Sniper Elite 4. Dort besucht ihr Hitler in einem Bunker und habt mehr als nur eine Möglichkeit den alten Sack an seinen „Eiern“ hoch zu ziehen. Abschließend können wir zu unseren Kurz-Guide sagen: Viel Spaß.

 

Quelle

the author

Seit es Doom und Wolfenstein 3D gibt bin ich Ego-Shooter Spieler durch und durch. Einige wenige Rollen-, Strategie- sowie Jump and Run- Spiele bekamen auch meine Aufmerksamkeit und entwickelten mich zu einem vielseitigen Spieler. Zocken ist für mich ein qualitatives Unterhaltungsmedium und taucht mich immer wieder in neue Welten ein.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?