Wolfenstein 2: Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins, schon morgen erhältlich

Für Wolfenstein 2 The New Colossus erscheint schon morgen der letzte Teil der Freedom Chronicles DLC Serie. Taucht in die unglaublichen Taten des Captain Wilkins.

Seit geraumer Zeit können Wolfenstein 2 Spieler auf den sogenannten „Geheimraum“ zugreifen. Dort haben sich neben Zusatzherausforderungen auch die Freedom Chronicles nieder gelegt. Natürlich waren und sind die Spieler aufgefordert worden, eine Aufnahmegebühr von 24,99 Euro zu bezahlen, um die Geheimnise des speziellen Content entlocken zu können.

 

Nachdem „Die Abenteuer des Revolverhelden Joe“ und „Die Tagebücher von Agentin Stiller Tod“ veröffentlicht sind. Kommt abschließend die letzte Geschichte auf den Markt. Ab dem 13. März 2018 können wir die „Unglaublichen Taten von Captain Wilkins“ bestaunen. Als Army-Soldat erhaltet ihr die Aufgabe eine neue Superwaffe des Regimes zu vernichten. In der Operation Brennglas zeigt ihr was so in einem alten US-Army Soldaten noch so steckt, Hurrra!

 

 

Der letzte Teil der Freedom Chronicles wird wohlmöglich auch der abschließende Punkt für Wolfenstein 2 und The New Colossus sein. Bis dato konnte weiterer Content für Wolfenstein 2 nicht ermittelt werden. Dafür gibt es schon das eine oder andere Gerücht über eine komplette neue Fortsetzung. Erste Details zu Wolfenstein 3 könnt ihr hier nachlesen. Falls ihr zum DLC Freedom Chronicles noch keinen Plan habt, dann empfehlen wir euch unsere Review dazu durch zu lesen. Dort schneiden wir den Season Pass an und teilen euch mit, ob sich der Season Pass überhaupt lohnt.

 

Preislich seid ihr generell besser bedient wenn ihr euch den Season Pass für 24,99 gleich komplett kauft, statt alle drei DLC Titel einzeln zu kaufen. Denn pro DLC Titel müsst ihr dann doch 9,99 Euro blechen und selbst wenn es hier nur um 5 Euro geht.

 

Die unglaublichen Taten von Captain Wilkins sind ab dem 13. März zugänglich. Einfach auf die Freedom Chronicles gehen und das letzte DLC starten.

 

Wollt ihr noch mehr Wolfenstein 2 Content?

 

Quelle

the author

Seit es Doom und Wolfenstein 3D gibt bin ich Ego-Shooter Spieler durch und durch. Einige wenige Rollen-, Strategie- sowie Jump and Run- Spiele bekamen auch meine Aufmerksamkeit und entwickelten mich zu einem vielseitigen Spieler. Zocken ist für mich ein qualitatives Unterhaltungsmedium und taucht mich immer wieder in neue Welten ein.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?