Eigentlich sollte RAGE 2 heute erstmals offiziell der Öffentlichkeit präsentiert werden, doch auch das geht schief und ein Teaser ist bereits vor der offiziellen Ankündigung im Netz.

 

2018 ist jetzt schon ein extrem chaotisches Jahr für die Publisher weltweit, und das nicht nur wegen RAGE 2. Denn die Geheimhaltung verschiedener, neuer und unangekündigter Projekte klappt bis dato nicht wirklich gut. Bereits im Vorfeld ist der Nachfolger des Endzeit-Shooters von Bethesda und id Software von Walmart geleaked worden. Im Anschluss gab es dann zwar offizielle Andeutungen, wann der Titel der Öffentlichkeit präsentiert werden soll, aber auch das ging schief. Denn am heutigen Montag, den 14. Mai 2018, sollte RAGE 2 offiziell vorgestellt werden. Sollte.

 

Denn das Teaser-Video landete samt Artwork bereits im Vorfeld auf YouTube. Mittlerweile ist der Teaser dort zwar nicht mehr erreichbar, da er von Bethesda gelöscht wurde, jedoch wurde er auf Twitter verewigt. Der Twitter-User Wario 64, der bereits den Walmart-Leak öffentlich machte, postete eine GIF-Animation, die das kurze Video zeigt. Wer sich den kurzen Clip anschaut, wird zumindest wissen, dass es in RAGE 2 wohl ziemlich verrückt zur Sache gehen wird. Denn wir sehen verschiedene Personen in Endzeit-Stimmung, die allesamt ziemlich verrückt erscheinen. Und die Farbe Pink wird wohl die Hauptrolle im Titel einnehmen, denn diese ist auch hier wieder deutlich vertreten. Der Vorgänger ist bereits sieben Jahre alt und war eher mäßig erfolgreich.

 

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Maximilian Stocker

    *aluhut aufsetz*
    Die publisher schicken die Leaks doch rum um den hype anzufeuern. Alles pures marketing
    *aluhut absetz*

Hast du was zu sagen?