Mit Totally Accurate Battlegrounds von Landfall ist ein lustiger Battle Royale Shooter veröffentlicht worden, der für kurze Zeit kostenlos zu ergattern ist.

 

Die Indie-Entwickler von Landfall haben mit Totally Accurate Battlegrounds einen neuen Battle Royale Ego-Shooter erschaffen, der sich selber nicht all zu ernst nimmt. Zwar orientiert sich das Spiel im Großen und Ganzen an Vorbildern wie Fortnite oder sogar PUBG, doch am Ende ist es doch etwas ganz eigenes. Nicht zuletzt dank der völlig überspitzten und abgedrehten „realistischen“ Rag Doll, die von den Bewegungsabläufen fast ein wenig an den Überraschungstitel Goat Simulator erinnert.

 

Besonders sticht Totally Accurate Battlegrounds aber dadurch hervor, dass es jede Menge Waffen und Gadgets gibt, die sonst kaum bis gar kein Battle Royale Shooter zu bieten hat. So gibt es neben Standardwaffen wie der AKM oder der M16 auch Exoten wie eine Bazooka, das MG-42, aber auch verschiedene Arten von Armbrüsten könnt ihr auf der Karte finden. Zudem gibt es, wie auch schon beim großen Bruder PUBG, Erweiterungen für die Waffen. Dabei sind der Fantasie kaum Grenzen gesetzt. So könnt ihr zum Beispiel mit dem Schalldämpfer neben den Sturmgewehren auch wahlweise die Donnerbüchse oder die Tazer-Armbrust ausstatten. Dazu die passende rudimentäre Grafik, die fast so minimalistisch ist wie Minecraft rundet das Ganze ab zu einem Spiel, was bisher seinesgleichen sucht.

 

Als besonderes Schmankerl bieten euch die Entwickler von Landfall das Spiel 100h nach Release, also nur für kurze Zeit, kostenlos an. Erwerbt ihr es nach diesem Zeitraum, kostet es euch hingegen 5€. Also schlagt schnell zu, bevor es zu spät ist.

the author

Ich bin seit Winter 2015 mit an Bord. Ich spiele gerne und viel, besonders Shooter, gerne auch etwas härterer Gangart. Dennoch fehlen mir die legendären Tage der LAN-Partys mit Battlefield 2 und ähnlichen Spielen.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?