Dark Souls 3: So betretet ihr den DLC The Ringed City

Der Dark Souls 3 DLC The Ringed City ist nun endlich veröffentlicht und wir erklären euch, wie ihr das neue Gebiet betreten könnt.

Seit dem 28. März darf nun endlich auch im zweiten und letzten Dark Souls 3 DLC The Ringed City gestorben werden. Dieser bietet allen frustresistente Spieler wieder einige neue Gebiete und anspruchsvolle Bosskämpfe. Wie bei jedem anderen DLC aus der Souls Reihe sind die zusätzlichen Inhalte jedoch nicht wie bei anderen Spielen mal eben über das Hauptmenü erreichbar. Vielmehr besteht schon die erste Schwierigkeit darin herauszufinden, wie man das jeweilige neue Gebiet erreichen kann. Und genau da kommen wir ins Spiel, denn wir helfen euch, den Zugang zu The Ringed City zu finden.

 

Bevor wir beginnen, müssen wir jedoch eine Sache anmerken. FromSoftware empfiehlt für das neue Gebiet eine Charakterstufe zwischen Soul Level 100 und 120. Auch unseren eigenen Erfahrungen zeigen, dass es der neue DLC in sich hat und selbst erfahrene Spieler stellenweise zur Verzweiflung bringen kann.

 

Zwei Wege, ein Ziel

 

Grundsätzlich gibt es zwei Wege, The Ringed City zu betreten. Für beide Wege solltet ihr bereits relativ weit im Spiel gekommen sein, beziehungsweise es bis zum finalen Boss geschafft haben.

 

Zugang 1

 

Für die erste Möglichkeit, das neue Gebiet zu erreichen müsst ihr wie bereits erwähnt sehr weit im Spiel fortgeschritten sein und quasi direkt vor dem finalen Boss stehen. Dieses erreicht ihr ja bekanntlich, wenn ihr alle Aschefürsten Seelen im Feuerband-Schrein auf den jeweiligen Thron legt und euch die Feuerhüterin daraufhin teleportiert. Sobald ihr also am letzten Leuchtfeuer steht und die Zielgerade sowie die Boss Arena vor Augen habt, dreht ihr euch einmal um 180°. Am Rande des Abgrundes könnt ihr ein weiteres Leuchtfeuer erkennen, welches euch ohne Umwege zum Trümmerhaufen und damit in das neue Gebiet teleportiert.

 

 

 

 

Zugang 2

 

Um den zweiten Zugang nutzen zu können, müsst ihr im Besitz des ersten DLC’s Ashes of Ariandel sein. In diesem müsst ihr ebenfalls weiter fortgeschritten sein und bereits in der Kirche Vater Ariandel und die Schwarzflamme Friede bezwungen haben. Schaut ihr euch anschließend hier etwas genauer um, könnt ihr genau gegenüber des Eingangs der Kapelle an der Wand ein Leuchtfeuer erkennen. Dies ist der zweite Zugang, welcher euch ebenfalls direkt zum Trümmerhaufen und damit in den neuen DLC teleportiert.

 

 

 

 

In diesem Sinne, praise the sun und viel Spaß beim Sterben.

the author

Ich zocke eigentlich so ziemlich alles an Action Kram, was mir in die Finger kommt, bevorzugt natürlich Shooter und Action Adventure wie beispielsweise Battlefield und die Tomb Raider Reihe. Allerdings bezeichne ich mich auch gern mal als Teilzeit-Videospiel-Masochist, da auch Bloodborne und die Dark Souls Reihe mir schon hunderte Stunden meiner Lebenszeit geraubt haben. Aber diese Stunden waren es wirklich wert! Praise the sun!

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?