Fallout 4: Automatron DLC Release steht fest

Bisher wusste man nur, dass es irgendwann im März erscheinen wird, doch nun steht der Release für das erste Fallout 4 DLC fest.

 

Das ist wohl die Ankündigung, auf die alle Fallout 4 Fans gewartet haben. Fallout 4 erschien im vergangenen November und zog seitdem Millionen Spieler in seinen Bann. Trotz des enormen Umfangs des Hauptspiels warten die Spieler auf neuen Content. Im Februar wurden dann die ersten drei DLCs angekündigt und vorgestellt. Mit einem neuen Trailer, hat man das Release-Datum für das DLC genannt. Den Trailer gibt es passend dazu hier:

 

 

Das DLC soll am 22. März für Xbox One, PS4 und den PC erscheinen. Inhaltlich werden dem Spieler einige neue Begleiter und Crafting-Gegenstände geboten. So soll man sich aus den besiegten Robotern seine eigenen zusammenbauen können. Dabei darf man sich laut Bethesda auf hunderte an Mods für seine Roboterkumpel zurückgreifen. Dazu zählen Körperteile, Rüstungen, Fähigkeiten, Farben und Stimmen mit denen ihr eure Roboter individualisieren könnt. Abgerundet wird das Ganze noch von der neuen Blitzwaffe.

 

Im April soll dann das offizielle Mod-Kit für den PC und im Mai für die Xbox One erscheinen. Die PS4 muss sich dafür noch bis zum Juni gedulden. Das nächste DLC mit dem Namen Wasteland Workshop soll ebenfalls noch im April folgen und neue Anpassungsmöglichkeiten für eure Siedlungen bieten. Im Mai erscheint dann, das für die erste DLC-Reihe, letzte DLC mit dem Namen Far Harbor erscheinen. Es bleibt also spannend Rund um Fallout 4.

 

Freut ihr euch auf das erste DLC?

 

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?