Microsoft hatte auf seiner Pressekonferenz auf der E3 so einiges in petto. Unter anderem wurde mit Halo Infinite auch ein neuer Ableger des Franchises angekündigt.

 

Die E3 liegt quasi schon hinter uns, die Pressekonferenzen sind vorüber und nun gilt es lediglich die gesamten Ankündigungen und Videos zu verarbeiten, um auch auf dem neusten Stand zu bleiben. Microsoft hatte in diesem Jahr so einiges in petto gehabt und es folgten Weltpremieren über Weltpremieren. So hatte das Unternehmen hinter der Xbox ein neues Halo angekündigt.

 

Der Master Chief kehrt in Halo Infinite zurück! Wie auch die Vorgänger wird der Titel von dem Entwickluerstudio 343 Industries entwickelt. Neu ist allerdings, dass man sich diesmal mit einer anderen Engine auseinandergesetzt hat, sodass der neuste Ableger mit der neuen Splispace Engine gespielt wird. Wie sich diese im Spiel schließlich schlägt, zeigte Microsoft im Zuge einer kleinen Demo.

 

Das sind auch schon die einzigen Informationen, die uns der Publisher und auch die Entwickler mitzuteilen hatten. Wie bei einer Ankündigung üblich, werden weitere Details erst mit dem Verlauf der Zeit folgen. Bis dahin können wir uns also die Zeit damit vertreiben die neue Engine zu betrachten und uns an diese zu gewöhnen. Was haltet ihr denn von ihr? Gefällt sie euch mehr oder wünscht ihr euch die alte Engine zurück?

 

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?