Ein neues Gerücht zieht durchs Land. Diesmal geht es darum, dass Sony wohl großes Interesse daran besitzen soll Take Two Interactive aufzukaufen.

Es gibt neue Gerüchte, nach denen Sony angeblich daran interessiert sein soll Take Two Interactive aufzukaufen. Das japanische Unternehmen befinde sich angeblich schon in einem intensiven Gespräch mit den Verantwortlichen des Publishers, um einen angemessenen Deal auszuhandeln.

Was am Ende dabei rauskommen wird und ob dieser Deal tatsächlich Realität oder nur Gerücht ist, bleibt ebenso noch offen. Doch falls dies alles der Wahrheit entsprechen sollte, was bedeutet das für uns Spieler?

Hinter Take Two Interactive befindet sich schließlich Rockstar Games und mit GTA somit auch eines der erfolgreichen und beliebtesten Franchise. Sollte Sony also bald ein Machtwort bei den Entwicklern im Studio besitzen, stellt sich für viele automatisch nur eine Frage: Werden künftige GTA-Ableger nur noch auf der Playstation veröffentlicht?

Auch wenn in der Community einige nicht daran glauben, dass dieser Fall tatsächlich eintreten wird, möchte man den Gedanken dennoch nicht ganz beiseite schieben. Schließlich ist GTA auf jeder Konsole äußerst beliebt gewesen. Eine Exklusivität könnte mitunter bedeuten, dass es zu Einbußen in den Gewinnen kommt und natürlich auch zu einer riesigen wütenden Meute in der Community.

Mit welchen Veränderungen würdet ihr bei einem Kauf rechnen?

Quelle

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?