Dass sich The Division 2 in Entwicklung befindet, ist längst kein Geheimnis mehr. Dafür gab es jedoch erstes Videomaterial im Sinne eines Walkthroughs auf der E3.

 

The Division 2 befindet sich seit geraumer Zeit bei Ubisoft in der Entwicklung. In dem Titel werden die Spieler nach Washington D.C. gebracht, wo es zum Ausbruch eines Virus gekommen ist. Damit wurde der Untergang der am besten bewachten Stadt überhaupt eingeleitet. Es dauerte lediglich 27 Tage, bis die vorherrschenden Unruhen und Schießereien dazu beitrugen, dass Washington D.C. offiziell als „gefallen“ bezeichnet werden konnte. Sechs Monate nach dem Ausbruch hat sich die Stadt so verändert, dass sie von Menschen bewohnt ist, mit denen man besser nicht an einem gemeinsamen Tisch essen möchte. Lediglich die Division-Agents können hier noch intervenieren. Damit beginnt unsere Geschichte, wie die Entwickler dies in einem Trailer zusammenfassen:

 

 

Zusätzlich zu dem neuen Video veröffentlichte Ubisoft außerdem auch noch ein Walkthrough, welches insgesamt über sechs Minuten lang ist und erste Einblicke in die Gameplay-Mechaniken ermöglicht. Wie auch im ersten Teil können wir gemeinsam mit Freunden die einzelnen Missionen erledigen, die Gebiete nach Loot absuchen und das Beste draus machen. Gleichzeitig haben wir aber auch die Gelegenheit uns anzusehen, wie das Washington D.C. nach dem Ausbruch des Virus aussieht. Ohne allzu viel spoilern zu wollen, verraten wir an dieser Stelle vorweg nichts mehr und lassen euch stattdessen vielmehr das Video da:

 

 

The Division 2 erscheint am 15. März 2019 auf allen aktuellen Plattformen.

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


1 Readers Commented

Join discussion
  1. Jens Schröder

    jaja … geht genauso jämmerlich unter wie The Division 1 xD Ist halt Ubischrott… Was will man von so einem Geldgeilen Publisher erwarten?! 😀 Und wird wieder genug geblendete Fanboys geben, die sich den scheiß samt Seasonpass kaufen.

    Ich war froh, dass ich beim ersten Teil über Brasilien + Seasonpass 18 Euro gezahlt habe.

Hast du was zu sagen?