The Division – Framedrops auf Xbox One

The Division, Ubisofts „neuestes“ Pferd im Stall, startet gerade in die Closed Beta auf der Xbox One. Und läuft nicht wirklich rund.

Der erste Eindruck ist bekanntlich besonders wichtig, insofern dürfte man erwarten, dass die Closed Beta von The Division nicht allzu schlecht laufen würde. Immerhin ist das Spiel schon seit gefühlt immer in der Entwicklung und so arg kaputt entwickelt worden (Grafik-Downgrade. weniger Map-Areale, etc), dass zumindest der übrig gebliebene Rest anständig funktionieren sollte. Die gerade erst gestartete Xbox One Closed Beta belehrt uns eines besseren.

 

Die ersten Streamer sind schon unterwegs im Manhatten von The Division und haben auch direkt einmal mit teilweise erheblichen Framedrops zu kämpfen (und das auf der Xbox One, wo das Spiel bekanntlich eh nur mit 30FPS läuft). Je mehr Architektur und/oder KI in einem Areal, desto schlimmer werden die Ruckler.

 

thedivision_handson_5-pc-games

 

Nun sind wir bekanntlich keine großen Fans von The Division, was allerdings mehr an den bescheidenen Features liegt, welche das Spiel mitbringt (oder zumeist eben nicht). Das der Titel aber etwas über einen Monat vor Release technisch so unvollständig ist, obwohl so viele Inhalte nicht im Spiel vorzufinden sind – das überrascht uns dann doch ein wenig. Konsoleros dürften gleich doppelt enttäuscht sein – das Spiel sieht auf ihren Geräten also nicht nur schlechter aus, es erreicht nicht einmal stabile 30 FPS. Für ein Spiel wie The Division, das ureinst ausschließlich für die Konsolen angekündigt worden war, ist das kein gutes Zeichen.

 

Umso gespannter sind wir auf morgen, wenn auch die PC- und die PS4-Spieler in die Closed Beta einsteigen dürfen. Ob sich die PS4 besser schlägt als die Xbox One? Und wie gravierend sind die Grafik-Unterschiede der PC-Version? Bis morgen müssen wir uns noch gedulden, dann bekommen wir endlich Antworten.

 

Quelle

the author

Ich habe zwei Leidenschaften: Zocken und meckern. Dementsprechend kritisch fallen die meisten meiner Kommentare zu Spielen aus. Das Game, das mich zu 100% zufrieden stellt, muss wohl noch erfunden werden. Das heißt aber nicht, dass ich immer alles an einem Spiel schlecht finde. Außer Call of Duty - da sind Hopfen und Malz verloren.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Philippe Müller

    ich werde morgen mal ein bisschen antesten. Habe die Alpha gemieden und auch die meisten gameplay-trailer und co., damit ich mir eine eigene Meinung bilden kann. Ich hoffe auf PC gibt es keine FPS Einbrüche. Viel Spaß and die Box’ler, die sich schon ingame befinden

  2. Starkiller Gaming

    Stimmt schon, es rukelt hier und da. Aber was mich mehr enttäuscht ist, das man bei der Beta nicht wirklich mehr machen kann als in der Alpha. Ich freue mich aber trotzdem auf den 8 März. Denn das Fundament von The Division ist sehr gut, auch wen es im ersten Jahr wohl noch nicht so perfekt laufen wird. Aber das ist man von einem MMO ja schon gewohnt.

  3. Tommi Thomas

    Kein Problem auf der Xbox One alles läuft flüssig kein kein Absturz nach 3 Std spielen stufe 7 Fazit ich hole mir the division und Grafisch sieht es auch aus

Hast du was zu sagen?