Ubisoft: Vier Top-Titel im neuen Geschäftsjahr

Bislang stehen für das kommende Geschäftsjahr noch die großen Ankündigungen von Ubisoft aus, nun hat man zumindest bekanntgegeben, dass vier Top-Titel erscheinen sollen.

 

Ubisoft ist einer der größten Entwickler und Publisher für Videospiele. Dennoch stehen aktuelle Ankündigungen für den Rest des Jahres aus. Spannend ist auch, was mit den großen Franchises des französischen Unternehmens passiert. Denn für Assassin’s Creed Origins gab man den Entwicklern zusätzlich Zeit und verzichtete erstmals auf einen Release im Jahres-Rhythmus. Durch den daraus resultierenden Erfolg ist es nun fraglich, ob die Franzosen zum alten System zurückkehren oder einen neuen Zyklus annehmen. Was jedoch feststeht ist, dass im kommenden Finanzjahr vier AAA-Titel des Unternehmens auf den Markt kommen sollen.

 

 

Das bevorstehende Geschäftsjahr beginnt am 1. April 2018 und endet am 31. März 2019. Demnach fällt der in knapp einem Monat erscheinende Ego-Shooter Far Cry 5 nicht in diese Rechnung. Allerdings wurden keine Namen genannt, sodass man nur spekulieren kann, was im Rest von 2018, bis in den frühen Anfang von 2019 noch so passieren wird. Was jedoch schon feststeht ist, dass The Crew 2 in das kommende Fiskaljahr verschoben wird. Somit bleiben noch drei Fragezeichen offen. Ein neues Assassin’s Creed ist eher fraglich, da man Origins noch sehr lange unterstützten möchte. Es bleibt also abzuwarten, mit welchen großen Titeln Ubisoft uns überraschen möchte.

 

Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?