Oversnatch: Brazzers parodiert Overwatch

Was passiert, wenn Brazzers ein Videospiel in einem Filmchen parodiert? Das Ergebnis heißt Oversnatch und soll wohl Zocker anlocken.

 

 

Alle Zocker die auch gerne mal mit dem Joystick zocken aufgepasst. Mit Oversnatch liefert Brazzers sein Pendant zu den zahlreichen expliziten Filmchen, die seit dem Release von Overwatch durch das Internet geistern. Das dabei keine neue Map besichtigt wird sollte wohl jedem klar sein. Man könnte eher von einer knappen Partie sprechen. Dennoch scheint das eindeutige Material zum Shooter Overwatch bei zahlreichen Fans überaus beliebt zu sein.

 

 

Für die „Verfilmung“ hat man als Widowmaker, Aletta Ocean und für die Rolle von Reaper, Danny D engagiert. Natürlich sind die Darsteller all in gegangen und das Ergebnis daraus hat man in einem kleinen Trailer zusammengepackt. Diesen könnt ihr völlig bedenklos anschauen, da er sogar auf YouTube hochgeladen wurde, ohne direkt wieder gesperrt zu werden.

 

 

 

 

Ungewöhnlicherweise kommt in dem Filmchen nicht der Tod von oben und ihr solltet auch ebenfalls darauf achten, allein zu Hause zu sein. Ansonsten müsst ihr auch noch erklären, warum ihr einen Film mit so einer schlechten Story schaut. So oder so wünschen wir euch viel „Erfolg“ oder auch nicht, falls ihr euch das Material selbst anschauen wollt. Natürlich nur zu Recherchezwecken.

 

 

Was haltet ihr von solchen Parodien?

 

 

the author

Fan von Shootern seit Star Wars Battlefront 2. Dabei geht natürlich nichts über die Mass Effect und Halo Spiele. Ansonsten wird halt alles gezockt was interessant aussieht und vielleicht noch nicht all zu bekannt ist.

Facebook Kommentare:


3 Readers Commented

Join discussion
  1. Roman Rogal
    Roman Rogal on 27. September 2016

    😀 oh gott der trailer xDD

  2. Joha Nnes
    Joha Nnes on 27. September 2016

    Fab Ian

  3. Robin Bäuerlein

    Rule 34

Hast du was zu sagen?