Xbox One: Maus- und Tastaturunterstützen soll bald kommen

Die Xbox One soll demnächst auch die Maus und Tastatur als Eingabegerät unterstützen und somit vor allem bei Shootern für mehr Komfort sorgen.

 

Bereits vor einiger Zeit war davon die Rede, dass Microsoft die Unterstützung für Maus und Tastatur auf der Xbox One integrieren möchte. Auf der PAX West hat nun der Xbox One Director Mike Ybarre nun endlich für etwas mehr Klarheit gesorgt. Demnach soll die Unterstützung „definitiv kommen“. Schon damals hinterließ diese Neuigkeit bei vielen Spielern auch negatives Gefühl. Viele Spieler fürchten, dass sich die Spielerfahrung insbesondere im Multiplayer erheblich verschlechtern kann. So sei man mit einem Gamepad gegenüber der Zielgenauigkeit einer Maus erheblich im Nachteil. Besonders in schnelleren Shootern wäre dieser Aspekt ziemlich entscheidend.

 

 

 

 

Jedoch hatte Mike Ybarre auch hierfür bereits einige Lösungsansätze, welche man intern verfolgt. Demnach möchte man sehr eng mit den Entwicklern der vielen Studios zusammenarbeiten und gemeinsam die beste Lösung für alle finden. So soll man beim Spielen von kompetitiven Titel beispielsweise selbst entscheiden können, gegen welche Art von Spielern beziehungsweise Eingabegeräten man spielen möchte. Laut Ybarre hat man dann also die Wahl, ob man gegen Maus- und Tastatur Spieler, Gamepad Spieler oder gegen alle Arten von Spielern antreten möchte.

 

Zwar konnte er in diesem Zuge noch keine genaues Datum für die Implementierung nennen, allerdings sagte er, dass die ersten Spiele schon sehr bald erscheinen würden. Wir halten euch diesbezüglich natürlich weiterhin auf dem Laufenden.

 

Was haltet ihr von der Maus- und Tastaturunterstützung auf der Xbox One? Würdet ihr dieses Feature nutzen oder meint ihr, dass es schon sehr bald wieder in der Versenkung verschwinden könnte? Erzählt es uns in den Kommentaren.

 

Quelle

the author

Ich zocke eigentlich so ziemlich alles an Action Kram, was mir in die Finger kommt, bevorzugt natürlich Shooter und Action Adventure wie beispielsweise Battlefield und die Tomb Raider Reihe. Allerdings bezeichne ich mich auch gern mal als Teilzeit-Videospiel-Masochist, da auch Bloodborne und die Dark Souls Reihe mir schon hunderte Stunden meiner Lebenszeit geraubt haben. Aber diese Stunden waren es wirklich wert! Praise the sun!

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?