Destiny 2

Bungie gab dieses Jahr bekannt, dass ein Teil des Inhalts von Destiny 2 bei der nächsten Erweiterung, Beyond Light aus dem Spiel genommen wird.

Dies geschieht, um die Downloadgröße des Weltraumspiels insgesamt gering zu halten und um sicherzustellen, dass es so reibungslos wie möglich läuft. Alle Teile die aus dem Spiel entfernt werden, wandern in den Destiny Content Vault kurz DCV.

Da wir uns dem Veröffentlichungsdatum von Destiny 2 Beyond Light schnell nähern, wissen wir nun alles, was im Tresor aufbewahrt wird. Kurz gesagt sind es Io, Titan, Mars, Merkur und Leviathan werden den Destiny Content Vault betreten, um Platz für Cosmodrome und Europa zu schaffen. Bungie erklärt weiter, dass als Faustregel gilt, wenn ein Schauplatz in den DCV aufgenommen wird, gilt dies auch für all Aktivitäten, welche mit diesen Planet oder Schauplatz zu tun haben.

Strikes, die mit diesem Planeten verbunden sind, wandern also definitiv in den DCV. Ebenfalls betroffen sind die Karten für Crucible und Gambit. Es ist jedoch erwähnenswert, dass das Lighthouse von Trials of Osiris bestehen bleiben wird.

Etwas kompliziert sind Exotics und ihre Katalysatoren. Alle von ihnen bleiben verfügbar, aber die damit verbundenen Quests werden verschwinden, wenn es darum geht, zu einem der zuvor genannten Planeten zu gehen. Sobald der 10. November vorüber ist, könnt ihr die folgenden Quests nicht mehr ausführen. Ihr könnt sie jedoch zufällig erhalten.

  • Sturm  
  • MIDA Multi-tool  
  • Rat King  
  • Legend of Acrius  
  • Sleeper Simulant  
  • Polaris Lance  
  • Worldline Zero 
  • Ace of Spades 
  • The Last Word 
  • Le Monarque
  • Jotunn  
  • Izanagi’s Burden  
  • Thorn  
  • Lumina  
  • Truth  
  • Bad Juju  

Folgende Katalysatoren werden in den Vault verlegt:

  • Bad Juju 
  • The Huckleberry
  • Izanagi’s Burden
  • Legend of Acrius
  • Polaris Lance
  • Skyburner’s Oath
  • Sleeper Simulant
  • Telesto
  • Outbreak Perfected
  • Whisper of the Worm
  • Worldline Zero

Alle weiteren Informationen zum Destiny Content Vault findet ihr hier.