Der bekannteste Spiele-Journalist Jason Schreier hat mal wieder zugeschlagen und will das Setting von Watch Dogs 3 erfahren haben.

Bereits vor geraumer Zeit gab es erste Hinweise auf den Schauplatz von Watch Dogs 3. Dort wurden im 4Chan-Forum diverse Informationen zum Spiel veröffentlicht. So soll der dritte Ableger der Reihe in London spielen. Wie in den anderen Ubisoft-Titeln mittlerweile üblich soll es auch eine Wahl zwischen Mann und Frau geben. Die Wahl des Geschlechts hat aber keinerlei Einfluss auf die Geschichte. Natürlich soll der Fokus auch hier wieder auf dem Hacking von diversen System liegen. Dafür wird das Kampfsystem geändert, und man agiert mehr mit kleineren Waffen und Messern.

Das Setting London greift nun auch Kotaku-Schreiberling Jason Schreier erneut auf. Demnach ist es schon sehr wahrscheinlich, dass die britische Hauptstadt dieses Mal als Schauplatz dienen wird. Ubisoft selbst schweigt zum Open-World-Titel noch, auch, weil er noch nicht offiziell vorgestellt wurde. Das könnte sich aber bereits auf der diesjährigen E3 ändern. Denn spätestens dann wird mit einer Präsentation des Publishers gerechnet. Gut möglich, dass es wie bereits bei Assassin’s Creed Odyssey vorher schon einen Teaser gibt. Laut dem bereits angesprochenen Leak vor einiger Zeit soll Watch Dogs 3 auch noch 2019 erscheinen. Die Pressekonferenz der Franzosen findet am 10. Juni 2019 um 22 Uhr statt.

Quelle, Quelle

the author

Neben Strategie-Spielen, mit denen mein Leben als Zocker begann, hege ich große Liebe zu Rollenspielen und Shootern gleichermaßen. Musikalisch bewege ich mich am liebsten im deutschen Rap und allgemein im (Hard)Rock. Als Redakteur konnte ich bereits bei spieletipps erste Erfahrungen sammeln und seit Mitte 2015 schreibe ich für die Redaktion von shooter-szene.de. Seit Mitte '17 besitze ich zudem einen eigenen Blog.

Facebook Kommentare:


8 Readers Commented

Join discussion
  1. Jay Outlaw

    Nein danke!

  2. Ima-Aljoscha Gatsby

    🖒😎😉

  3. Rene Peeters

    Nicht nur, dass die Performance des Spiels sowieso schon fuer’n Arsch ist und extrem schlecht optimiert wurde ueber Patches, soll noch einmal auf den Markt geschmissen werden? Uff.

  4. Henry Fair

    Watch Dogs? Das Franchise das schon 2 Spiele gegen die Wand gefahren hat bekommt noch einen dritten Teil?

    • Paul Sänger

      Der erste war doch gut ^^

    • Henry Fair

      Paul Sänger Naja Der hatte so ziemlich das größte Gräfik Downgrade zwischen Trailer und fertigem Spiel das ich bis dahin so gesehen hatte und die Lebhaftigkeit der Welt hat auch deutlich gelitten.
      War für mich der ausschlaggebende Titel um Trailern nicht mehr zu trauen ^^

    • Paul Sänger

      Da gebe ich dir recht aber die Grundidee des Spiels war cool 🙂

    • Henry Fair

      Paul Sänger das stimmt die Grundidee war sehr geil.
      Vielleicht kann man das Franchise wieder ausgraben wenn man in der Lage ist das wirklich so umzusetzen wie es gedacht war 😀

Hast du was zu sagen?