Apex Legends: Neue Geschichten aus den Outlands

Respawn Entertainment hat am Story Telling herumgeschraubt und präsentiert für Apex Legends neue Geschichten aus den Outlands in einem kleinen Film.

 

Ein neues Jahr bedeutet auch neue Inhalte für bereits erschienene Spiele. Das zählt auch für Respawn Entertainment, die für Apex Legends an neuen Geschichten aus den Outlands gearbeitet haben. Die neue Geschichte „Fight Night“ wurde nun auf dem offiziellen YouTube-Channel von EA veröffentlicht.

 

In dieser Geschichte dreht sich dabei alles um unseren „Pathfinder“. Der Charakter ist nicht mehr neu, doch sein Hintergrund durchaus interessant und mysteriös. Schließlich wurde unser mechanischer Kerl in einem Lagerhaus aktiviert, ohne auch nur eine Hinweis auf seine Herkunft zu besitzen.

 

Das motiviert ihn jedoch dazu eben dieses Rätsel zu lüften und mehr über sich selbst und denjenigen, der ihn erschaffen hat, herauszufinden. Solltet ihr den Pathfinder in euer Herz geschlossen haben, lehnt ihr euch nun besser zurück und genießt den kurzen Film, den die Entwickler zusammen gebastelt haben.

 

Wie gefallen euch solche kleine Geschichten für zwischendurch? Fühlt ihr euch dann mehr mit dem Spiel verbunden oder interessiert euch so etwas nicht wirklich? Wie lautet eure Theorie bezüglich des Pathfinders und seiner Vergangenheit?

 

Aktuell befinden wir uns in der siebten Season von Apex Legends. Alle wichtigen Informationen darüber findet ihr hier.

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?