BioShock: Isolation – Neue Gerüchte zum nächsten Ableger

Neue Gerüchte verbreiten sich im Internet, nach dem uns BioShock: Isolation als neuster Titel des Franchises in naher Zukunft erstmalig vorgestellt werden soll!

 

Schon seit Jahren spekulieren die Spieler weltweit über eine Fortsetzung des beliebten BioShock Franchises. Vor einigen Jahren hatte es dazu bereits erste tiefergehende Gerüchte gegeben, die auch Informationen zu der Story selbst beinhalteten. Nun tauchen unter dem Namen „BioShock: Isolation“ weitere Details auf.

 

Dabei könnte es sich entweder zunächst um den Arbeitstitel des neuen Spiels handeln oder aber bereits um den tatsächlichen Namen. So ganz sicher kann man sich hier aktuell noch nicht sein. Was jedoch angeblich stimmen sollen, das hat ein Leaker auf Twitter unter dem Namen „Oops Leaks“ veröffentlicht.

 

Darin heißt es, dass Isolation auf der Unreal Engine 5 basieren wird und die Spieler in eine neue dystopische Stadt schickt. Ken Levine wird nicht an der Fortsetzung beteiligt sein, doch dafür arbeiten zahlreiche Veteranen von Irrational Games sowie Entwickler von Watch Dogs: Legion, Shadow of the Tomb Raider, Mafia 3 und Deus Ex daran.

 

Angeblich soll bereits im ersten Quartal des kommenden Jahres 2022 die erste Ankündigung erfolgen. Ob diese Aussage jedoch korrekt ist, wird sich erst im nächsten Jahr zeigen. Daneben hat der Leaker ein Bild veröffentlicht, mit dem das Team angeblich das neue Spiel gepitcht haben soll.

 

Demzufolge wird Isolation tatsächlich aus Städten zusammengesetzt. Einen von ihnen ist „oben“ an der frischen Luft, während die andere Stand nach unten in den Boden gebaut wurde. Die Städte sind verbunden von einer „Flipside“ Zone, was in dem unten dargestellten Bild noch einmal verdeutlicht wird.

 

Die „obere“ Stadt soll von wohlhabenden Menschen bewohnt sein und von einem erfolgreichen Unternehmer geführt werden, während die „untere“ Stadt isoliert und somit abgeschnitten von der oberen Welt vor sich hin vegetiert. Hier hat ein Diktator das Zepter in der Hand mit der Absicht einen „vertikalen“ Krieg zu führen.

 

Natürlich dürfen wir uns nicht hunderprozentig sicher sein, dass diese Gerüchte auch tatsächlich der Realität entsprechen. Ob dies der Fall sein wird, wissen wir erst bei einer Ankündigung. Und bis dahin heißt es: Füße still halten und sich in Geduld üben!

 

Was sagt ihr zu den Gerüchten?

Quelle
the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.