Destiny 2.0: Ein großes Update zum zweiten Jahr!

Destiny ist mittlerweile seit einem Jahr auf dem Markt und nun bricht auch schon das zweite an. Da wird es doch Zeit für einen großen Patch, oder?

 

Anlässlich des Beginns des zweiten Destiny-Jahres veröffentlichte Entwickler Bungie ein Update, das sich gewaschen hat. Neben üblichen kleinen Bugfixes wurden auch teils etwas größere Veränderungen an dem Spiel vorgenommen. So wurde beispielsweise die Levelgrenze auf 34 angehoben. An einigen Waffen wurde zudem der Schaden oder die Reichweite reduziert. In der Vergangenheit wurde auch schon über ein neues Level-System gesprochen, das mit dem Update Einzug in die Welt von Destiny erhält.

 

Neue Quests und ein neuer Raid wurden hinzugefügt, wobei der Raid mit dem Name „King’s Fall“ ab dem 18. September freigeschaltet wird. Außerdem wird es schon einmal die Möglichkeit geben, in einige kommende Inhalte zu schauen und die Previews zu spielen. Dazu zählen auch die Karten, die mit dem kommenden DLC „The Taken King: König der Besessenen“ erscheinen soll sowie eine Vorschau auf den neuen Spielmodus Rift, die beide seit dem 8. September zugänglich sind und bis zum 15. des Monats ausgetestet werden können. Etwas später, am 11. September, wird zusätzlich der Mayhem Clash Mode freigeschaltet.

 

Die Patchnotes sind immens, weswegen es nicht überrascht, dass das Update satte 18 GB ausmacht. Wenn ihr also weitere Details erfahren wollt, braucht ihr lediglich auf die offizielle Homepage der Entwickler zu schauen.

 

Was sagt ihr zum neuen Update?

the author

Seit 2014 Content-Managerin und Quoten-Mädchen in der Männertruppe. Verrückt nach Bioshock und anderen Shootern, verliebt in Tee, Bücher, Serien und Konnichiwa. Glaubt manchmal, versehentlich in Asien bei der Geburt vertauscht und nach Deutschland verfrachtet worden zu sein. Ohorat? Ohorat.

Facebook Kommentare:


No comments yet.

Hast du was zu sagen?