Star Wars Battlefront 2: Bank senkt EAs Aktienattraktivität

Star Wars Battlefront 2: Bank senkt EAs Aktienattraktivität

Nach der ganzen Aufregung, die EA aufgrund von Star Wars Battlefront 2 ausgelöst hat, folgt nun eine schlechte Nachricht für das Unternehmen: Die Aktienattraktivität wurde gesenkt.

EA: Sammelklage vorerst abgewiesen

EA: Sammelklage vorerst abgewiesen

Vor knapp einem Jahr haben eine Reihe von Investoren Klage gegen die Verantwortlichen von Electronic Arts eingereicht. Danach wurde es verdächtig ruhig um die Klage…

Microsoft: Mitgruender-Investoren wollen Xbox Spinoff

Microsoft: Mitgruender-Investoren wollen Xbox Spinoff

Paul Allens Vulcan Capital, mit einem 2 Milliarden Dollar Anteil, drängt Microsoft über Spinoff Marke zu Xbox nachzudenken und sich auf Unternehmen zu konzentrieren. Der…

Vivendi verkauft Anteile an Activision Blizzard zurück

Vivendi verkauft Anteile an Activision Blizzard zurück

Der französische Mediengigant Vivendi gibt für ein rund 6,2 Milliarden Euro schweres Geschäft riesige Anteile seiner Aktienpakete wieder an Activision Blizzard zurück.  Aktuell wird bei…